Skip to main content

Vor einigen Wochen wurde der blaue Kran in Offenbach zu einem begehbaren Kunstwerk mit Aussichtsplattform umfunktioniert. Zu diesem Zweck wurde dem Wahrzeichen auch eine etwas klobig anmutende Treppenkonstruktion drangesetzt, mit der sich fortan die Besucher hinauf begeben können – und vor allem, auch wieder hinab, denn von einer Aussicht, im Sinne von etwas Sehenswertem, kann hier keine Rede sein. Interessantes zu entdecken gibt’s in Offenbach aber wie immer auch jenseits des Neubaugebiets am Hafen.

Hinterhof-Ansicht in Offenbach

EVO-Kran vor Hintergrund mit EZB-Bank

Minotaurus-Skulptur im Dreieichpark in Offenbach

Unterhalb der A661, an der Stadtgrenze von Offenbach zu Frankfurt

Schwäne und Enten am Offenbacher Mainufer

Piaggio Ape oder ähnlicher Dreirad in Offenbach

Blauer Kran in Offenbach

Wohnhaus mit Satellitenschüsseln auf dem Flur-Balkonen in Offenbach

Handkäsbrot im Hafen 2

Blick in einen Hinterhof in Offenbach

Ein Hafen voller Leben

Das goldene M auf dem Dach des Mc Donald's am Kaiserlei

Zu Besuch im Hafen 2

Schattenspiele mit SAT-Schüsseln und Straßenbeleuchtung in Offenbach

Blick auf den Bahnsteig der S-Bahn-Station Kaiserlei in Offenbach

Neubebauung am Hafen in Offenbach