Blog Stadt

OK

Wenn zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert in Frankfurt am Main ein Kaiser gekrönt wurde, dann wurde auf dem Römerberg auch ein Volksfest veranstaltet. Anlässlich solcher Feierlichkeiten wurde in der süd-östlichen Ecke des Platzes eine Ochsenküche aufgebaut, an die mit vier mit „OK“ gekennzeichneten Markierungssteinen am Boden heute noch erinnert wird. Das durch diese Markierungssteine gebildete Rechteck soll die Position und Größe einer damals aufgebauten Ochsenküche abbilden.

Markierungsstein mit OK in der Frankfurter Altstadt

Markierungsstein mit OK auf dem Römerberg

Wissensbach Wissen – Ochsenküche auf dem Römer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.