Audio, Blog

Norah Jones – Little Broken Hearts

Norah Jones und Katie Melua haben bei mir etwas gemeinsam: Ich könnte je Sängerin vermutlich gerade mal so max. fünf Songtitel nennen und das obwohl ich die beiden seit Jahren eigentlich immer wieder und immer noch sehr gerne höre- vielleicht ist es mehr die Stimme und die Stimmung der Songs die bei mir haften bleibt, statt der Song an sich- vielleicht die Art Musik, die irgendwie fast immer passt, ohne sich jedoch nachhaltig festzusetzen- ausgenommen natürlich die großen Hits, die sie vor viele Jahren hervorgebracht haben.

Während Katie Melua bereits Anfang März mit Secet Symphony ihr neuestes Album veröffentlichte und damit von null auf Platz zwei in den Deutschen Album-Charts einstieg, erscheint morgen auf Blue Note Records mit Little Broken Hearts das neue Album von Norah Jones. Alle Songs zum neuesten Release kann man sich bereits seit einigen Tagen via Stream auf Soundcloud anhören. Also, mir gefallen alle Songs!

Norah Jones besucht übrigens am 26. Mai die Mainmetropole und wird live in der Alten Oper ihre Songs zum Besten geben.