Skip to main content

Exklusive-Filmpremieren, Sondervorstellungen, Previews und Veranstaltungsreihen sind Bestandteil der Frankfurter Arthouse-Kinos Cinema und Harmonie. Neben der erst kürzlich eingeführten Arthouse-Sneak, folgt in dieser Woche die neue Musikfilmreihe Audiophil.

Mit musikalischem Vorprogramm in Kooperation mit den Sachsenhäuser Plattenläden startet „Harmonie Audiophil“ am Mittwoch, 26. April 2017, um 20.45 Uhr. Zum Auftakt wird „Gimme Danger“ gezeigt, eine Dokumentation von Jim Jarmusch über die Band The Stooges. Premiere feierte diese bereits vor fast einem Jahr bei den Filmfestspielen in Cannes, doch erst jetzt, zum kürzlich erfolgten 70. Geburtstag von Iggy Pop, kommt sie in die deutschen Kinos.

„GIMME DANGER presents the context of the Stooges emergence musically, culturally, politically, historically, and relates their adventures and misadventures while charting their inspirations and the reasons behind their initial commercial challenges, as well as their long-lasting legacy.“ (gimmedangerfilm.com)

Szene aus dem Film „Chihiros Reise ins Zauberland“

Kino im DFF zeigt „Chihiros Reise ins Zauberland“

Nach Beyoncé und Taylor Swift hat nun auch Billie Eilish ein neues Album in diesem Jahr veröffentlicht. Auf dem Werk mit dem Titel „Hit me hard and soft“ befindet sich…
Japanisches Filmfestival in Frankfurt - Nippon Connection 2024

Nippon Connection 2024: Animationsfilme

Zum Kinoprogramm gibt es wie auch in den Jahren zuvor hier im Blog eine Übersicht zu den Animationsfilmen. Den Trailern nach zu urteilen sind meine Favoriten in diesem Jahr „Blue…
Surf on, Europe!

Surf-Film-Nacht: Surf on, Europe!

Die in der Kritik stehenden Arthouse Kinos machen gerade die Erfahrung, dass man zwar unbemerkt von der Frankfurter Medienlandschaft eine Veranstaltung aus dem Programm nehmen kann, in der ein Gaza-Film…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner