Skip to main content

Die Taube mit dem Olivenbaumzweig im Schnabel ist eines der ältesten christlichen Symbole und geht zurück auf das Alte Testament, als eine von Noah ausgelassene Taube mit einem frischen Olivenbaumzweig im Schnabel zur Arche zurückkehrt und damit den göttlichen Frieden ankündigte.

In diesen Tagen erlebt nun eben jene „Friedenstaube“ samt ihres Zweigs eine Renaissance, denn Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Seitdem war es unmöglich in Instagram reinzuschauen, ohne auf ein Bild mit Taube und/oder den Farben der ukrainischen Flagge blau und gelb zu stoßen. Doch nicht nur digital gingen die Kreativen steil. Justus Becker alias Cor war auch schnell bei der Sache, und zwar an der vor noch gar nicht allzu langer Zeit ebenfalls von ihm bemalten Fläche an einem Haus im Allerheiligenviertel in der Frankfurter Innenstadt.

Mural in Frankfurt zeigt Friedenstaube mit Olivenbaumzweig

Streetart im Frankfurter Allerheiligenviertel zeigt Friedenstaube mit blau-gelbem Olivenbaumzweig

Riesiges Wandgemälde gegen Ukraine-Krieg – Friedenstaube in Frankfurt