Skip to main content

Anlässlich des 200. Geburtstages von Karl Marx haben die beiden Street-Art-Künstler Justus Becker und Oguz Sen gleich zwei der vier rund 30 Meter breiten Wände an der Friedensbrücke in Frankfurt am Main bemalt. Zusätzlich fand in der Nacht vom 4. auf den 5. Mai an Ort und Stelle ein Festakt statt.

Die beiden Wandbilder stehen unter dem Motto „Bis hierher lief’s noch ganz gut. 200 Jahre Karl Marx“ und zeigen auf der einen Seite Karl Marx‘ Unterschrift auf rotem Hintergrund, und auf der gegenüberliegenden Fläche mehrfach dasselbe Porträt von Karl Marx.

Street Art in Frankfurt: 200 Jahre Karl Marx - Mural an der Friedensbrücke

Street Art in Frankfurt: 200 Jahre Karl Marx - Mural an der Friedensbrücke

Street Art in Frankfurt: 200 Jahre Karl Marx - Mural an der Friedensbrücke

Street Art in Frankfurt: 200 Jahre Karl Marx - Mural an der Friedensbrücke

Street Art in Frankfurt: 200 Jahre Karl Marx - Mural an der Friedensbrücke

Fotos von der One-Year-Montana-Store-Frankfurt-Jam am Ratswegkreisel

One Year Montana Store Frankfurt: Jam am Ratswegkreisel (3)

Der Montana Store in Frankfurt feierte kürzlich seinen ersten Geburtstag mit einer Jam an der Hall of Fame am Ratswegkreisel. Zwei Posts mit Fotos davon habe ich bereits hier im…
Konsti Live Art Aktion

Mit Street Art gegen „Unorte“ – Konsti Live Art

Wenn Stadtmarketing und Urban Art gemeinsame Sache machen, sind Meldungen mit Wörtern wir „Unort“ und „Aufwertung“ eine vorhersehbare Begleiterscheinung, die zudem von der Lokalpresse gerne genauso weiterkommuniziert wird. Bei „Unorten“…
Urban Art Frankfurt

Urban Art Frankfurt – Mai 2024

Banksy beim Abitur, ein Dachüberstand mit einem Schriftbild von Stefan Marx, ein Nintendo-Feuerblumen-Rooftop, ein Iro-Plattencover, ein Joker-Stencil und viele andere Motive sind Teil der Mai-Ausgabe der Reihe „Urban Art Frankfurt“.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner