Jetzt regelmäßig: Song Slam Frankfurt

Neben dem bereits bekannten Poetry Slam Frankfurt gibt es auch einen „Song Slam Frankfurt“. Dieser wird ab heute regelmäßig alle zwei Monate im Zoom Club in der Brönnerstraße 5-9 (Seitenstraße Zeil) ausgetragen.

Der Unterschied zum Poetry Slam ist, dass zu den eigenen Texten zusätzlich die eigene, mindestenens jedoch selbst vorgetragene, Musik hinzukommt.

Pro Auftritt sind sechs Minuten Zeit und die Bühne betreten darf man maximal zu zweit. Wer am Ende der Veranstaltung als Sieger gekürt wird, entscheidet wie immer das Publikum.

Einlass: 19Uhr, Start: 20Uhr, Eintritt: 8€ (ermäßigt 6€)

PS: Heute Abend mit: Astra van Nelle, Roky Lugosi, Die Double Dylans, Paul Cowlan, Herr Ebu, Ghostboy aka Robin Bender, Adrian Kunzmann, Erich Groat, Rainer Weisbecker.