In der Dunkelkammer der DSGVO

Die DSGVO ist eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinfacht vereinheitlicht wurden. Mit dieser soll der Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union sichergestellt und der freie Datenverkehr innerhalb des Europäischen Binnenmarktes gewährleistet werden.

Die aus dem Jahr 1995 stammende Richtlinie wurde durch eine am 24. Mai 2016 in Kraft getretenen Verordnung ersetzt und wird seit dem 25. Mai 2018 angewendet. Dies hatte zur Folge, dass in den Wochen vor diesem Stichtag kaum ein Tag verging, indem nicht darüber diskutiert wurde, was künftig alles nicht mehr möglich sein wird, eigentlich früher schon so war oder hätte sein sollen und wer dadurch bessergestellt und benachteiligt wird.

In Bezug auf das Thema Fotografie, spricht Dr. (jur.) Angela Hildebrand am Donnerstag, den 7. Februar 2019, im Fotografie Forum Frankfurt. Angela Hildebrand lehrt regelmäßig in den Bereichen Gewerblicher Rechtsschutz, Urheberrecht und Allgemeines Persönlichkeitsrecht an der Otto-von Guericke-Universität in Magdeburg. Außerdem ist sie Vorstandsmitglied des Fotografie Forum Frankfurt und Vizepräsidentin der DFA, Deutsche Fotografische Akademie.

„Nicht nur bei Fotojournalisten und Werbefotografen, sondern auch im Bereich der künstlerischen Fotografie hat die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für viel Aufsehen und Aufregung gesorgt. Sie betrifft das Dauerthema Straßenfotografie, aber natürlich auch Porträts und ganz allgemein Fotografie mit Menschen. Der Vortrag bietet einen Überblick über die betroffenen Bereiche (Datenschutz versus Kunstfreiheit), erläutert die aktuelle Rechtsprechung zum Thema und gibt – soweit in diesem Stadium möglich – Hilfestellung zum Umgang mit den neuen Anforderungen.“ (www.fffrankfurt.org)

Fotografie Forum Frankfurt, Donnerstag, 07.02.2019, 18 Uhr
Eintritt 5 EUR, ermäßigt 3 EUR, Mitglieder des FFF und Studenten mit gültigem Ausweis haben freien Eintritt.

• Fotografie Forum Frankfurt im Internet: WebsiteInstagram – Facebook