FSV Frankfurt mit neuen Trikots beim letzten Heimspiel

Der FSV Frankfurt hatte einige gute Nachrichten anzubieten, als man vor wenigen Tagen zu einer außerordentlichen Pressekonferenz lud.

So wurde beispielsweise verkündet, dass der Hauptsponsor, die Firma sparhandy.de, sein Engagement bei den Bornheimern um ein weiteres Jahr bis 2015 verlängert hat. Weiterhin teilte man mit, dass die DFL dem FSV zum wiederholten Male ohne Auflagen die Lizenz für die kommende Saison erteilt hat.

Es läuft also nicht nur sportlich ziemlich rund am Bornheimer Hang, auch wenn die Partie gegen Kaiserslautern, so etwas wie das Spiel um Platz 3, dem Relegationsplatz, mit 1:4 abgeschenkt wurde.

Am kommenden Sonntag findet das letzte Heimspiel in dieser Saison statt. Die unter dem kürzlich erst engagierten Trainer Peter Neururer wieder erstarkten Bochumer (4 Spiele, alle gewonnen!) werden zu Gast sein. Die erfolgreiche Phase der Bochumer mit Neururer ist auch Thema des Leitspruchs auf dem Plakat zum Spieltag. Mit „Auch mit Peter fehlt euch ein Meter“ wähnt man sich hier durchaus auf Höhe mit Sprüchen wie „Noch so’n Spruch, Kieferbruch“ und „Erst der Filter, bringt die Bilder“.

Der FSV wird an diesem Spiel übrigens zum ersten Mal in den neuen Heimtrikots auflaufen: Die Hosen weiß, das Trikot schwarz-blau.