Skip to main content

Was einmal in der Öffentlichkeit angebracht wird bleibt selten für eine längere Zeit genau so, wie es ursprünglich war. Entweder es wird entfernt, überklebt, übersprüht, kaputt gemacht… oder ergänzt.

Aufgrund einer neulich entdeckten Ergänzung eines vorhandenen Werkes, in diesem Fall das „Manchmal fühlst Du Dich…“ erinnerte ich mich noch ein einige weitere „Fortsetzungsgeschichten“, auch wenn diese bereits einige Tage her sind. Sicher, spektakulär ist anders, aber irgendwie besonders fand ich’s dann doch.

und-es-hilft

und-es-hilft-nicht

herz-in-höchst

it's-not-perfect-but-it's-all-yours

heimat

heimatlos

Streetart von Case Ma'Claim in Offenbach

Mural von Case Ma‘ Claim im Odenwaldring in Offenbach

Das neue Mural von Case Ma'Claim in Offenbach zeigt zwei Frauen, wobei die eine der anderen etwas in Ohr zu flüstern scheint. Auch gut passen würde das Motiv zur Verkehrssituation…
Phönix aus der Asche im Spielplatz Schäfergarten in Offenbach

Wie Phönix aus der Asche

Während in Frankfurt der Phönix in Mosaik-Form aus der Asche steigt, tut er Selbiges in Offenbach als gesprühtes Mural-Art-Werk am Spielplatz Schäfergarten. Dieser liegt im Senefelder Quartier, u. a. „Heimat…
Urban Art Frankfurt

Urban Art Frankfurt – März 2024

Die Reihe „Urban Art Frankfurt“ diesmal mit zwanzig Fotos aus acht Stadtteilen. Zu sehen sind bemalte und/oder beschriebene Hausfassaden, Garagentüren, Rollläden, Stromkästen, Wände, Züge u. v. m.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner