Skip to main content

Für die neue Folge des Electronic-Beats-Podcasts konnte der Künstler Stefan Marx als Gesprächspartner gewonnen werden. Seine künstlerischen Wurzeln hat der in der Nähe von Kassel aufgewachsene Stefan Marx in Fanzines und der Skate- und Musikszene der 1990er-Jahre. Mit Grafiken für die Firma Cleptomanicx, Plattencovern für das Label Smallville Records und nicht zuletzt seiner eigenen Firma Lousy Livin machte er sich einen Namen.

Electronic Beats Podcast mit Stefan Marx

In den letzten Jahren hat er u.a. Produkte für die Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin, einen Kalender für den Nieves Verlag oder auch das Cover der letzten Printausgabe des Groove-Magazins gestaltet. Mit seinen für ihn typischen schwarz-weißen Schriftbildern hat er in den vergangenen Wochen in Deutschland einige Murals gemalt.

Murals in Bochum, Dortmund und Essen

• Stefan Marx im Internet: WebsiteInstagramFacebook

Frankfurter KunstSäule - Ulrike von der Osten - Salve

Frankfurter KunstSäule: Ulrike von der Osten – Salve

Die „Frankfurter KunstSäule“ präsentiert seit dem 12.4.24 die Arbeit „Salve“ von Ulrike von der Osten. Auf der für Kunstarbeiten umgewidmeten Litfaßsäule am Rande des Brückenspielplatzes sind im ersten Moment Buchstaben…
„Achtung | Ächtung“ - Installation von Gregor AIgner

ACHTUNG | ÄCHTUNG

Auf einem 40 Meter hohen Schornstein leuchten abwechselnd die Wörter ACHTUNG und ÄCHTUNG. Hierbei handelt es sich um eine Installation des Künstlers Gregor Aigner.
MMK Zollamt: Christelle Oyiri – An Eye for an Eye

MMK Zollamt: Christelle Oyiri – An Eye for an “I“

Für ihre Einzelausstellung im MMK Zollamt hat Christelle Oyiri eine Arbeit geschaffen, die sich mit den Choufs – Personen, die den Drogenhandel überwachen – und der utopischen Idee der französischen Banlieues…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner