Blankspotproject in Frankfurt mit Graffiti an der Friedensbrücke

blankspot 1

Ein wenig erinnert die neu gestaltete Graffiti-Wand an der Friedensbrücke an die Missing Art-Aktion: Weiße Flächen mitten im Motiv verweisen auf eine Website, die sich z.B. per QR-Code direkt ansteuern lässt. Und hier liegt, zumindest derzeit noch, der Unterschied zur Missing Art-Aktion, denn die ausgewiesene URL führt in diesem Fall leider zu keinem Ergebnis.

blankspot 2

Das sogenannte „Blankspotproject“ ist ein Projekt der Agentur denkwerk aus Köln, die neuesten Malerien an den Pfeilern der Friedensbrücke sind u.a. vom Künstler Cantwo. Wer in Sachen Blankspotproject auf dem Laufenden bleiben will, kann die Aktion bei denkwerk auf Facebook weiterverfolgen.

blankspot 3