Skip to main content

Der Frankfurter Hauptbahnhof wird bekanntermaßen seit einiger Zeit umgebaut. Bereits bemerkbar sind die Arbeiten am Portalbogen, temporär gesperrte Aus-, Durch- und Zugänge und neuerdings auch ein in seiner Konzentration deutlich intensiverer Uringestank als bisher gewohnt am bekannten Übergang des S-Bahn-Bereichs zu den eine Ebene höher gelegenen Bahnsteigen der Linien U4 und U5.

Portalbogen im Frankfurter Hauptbahnhof

Man muss schon über einen besonderen Humor verfügen, um ausgerechnet entlang dieses Abschnittes die Wände mit den zweifelsfrei interessanten Schwarz-weiß-Bildern des Frankfurter Hauptbahnhofs ab 1890 zu tapezieren, so als würden Fahrgäste fortan dort stehen bleiben, um sich diese Bilder anzuschauen, zumal der Abschnitt nach der ersten Rolltreppe, zumindest zur Zeit, auch noch regelmäßig von Drogen konsumierenden Personen in Anspruch genommen wird.

Wandbilder vom Frankfurter Hauptbahnhof ab 1890

Wandbilder vom Frankfurter Hauptbahnhof ab 1890

Wandbilder vom Frankfurter Hauptbahnhof ab 1890

Wandbilder vom Frankfurter Hauptbahnhof ab 1890

Wandbilder vom Frankfurter Hauptbahnhof ab 1890

Wer die Treppe links mit der Beschilderung „Ausgang City“ vor der ersten von zwei kurz aufeinanderfolgenden Rolltreppen hochläuft, nimmt offenbar Kurs auf die Quelle des markanten Odeurs.

Passage mit Urin-Gestank im HBF

Passage mit Urin-Gestank im HBF

Passage mit Urin-Gestank im HBF

Skateboarding in Frankfurt: STAB CITY

Stab City

Ich habe zwar schon oft die Skater am Willy-Brandt-Platz gesehen gesehen, aber bisher noch niemanden davon auf der Euro-Skulptur, so wie es in diesem Video zu sehen ist.
Kirschblüte am Frankfurter Mainufer

Stadtbilder Frankfurt – März 2024

Wenn die Zeit von Magnolien und Kirschblüten gekommen ist, kann sich sogar Frankfurt für zwei, drei Wochen sehen lassen und im Internet gibt es fast mehr Fotos davon als von…
Altes FAZ-Gebäude wird abgerissen

Bauarbeiten auf dem alten FAZ-Areal (März 2024)

Die Bauarbeiten auf dem ehemaligen FAZ-Areal haben sich mittlerweile von der Günderrodestraße und Hellerhofstraße in Richtung Gutenbergstraße und Mainzer Landstraße verlagert. Aktuell erfolgen Abbrucharbeiten am Gebäude ...
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner