Skip to main content

In der Mainzer Landstraße 23 entsteht das Bürogebäude CANYON. Oder, so wird es seitens des aus München stammenden Entwicklers und Investors angekündigt, eine „Premium-Office-Immobilie, die Nachhaltigkeit, New Work, Innovationskraft und spannende Architektur geschickt miteinander verbindet“. Unter anderem sollen die Dachflächen, die Fassade sowie die Innenräume des Neubaus begrünt werden. Damit es mit dem Neubau losgehen kann, müssen jedoch noch die im Juli 2023 begonnenen Rückbauarbeiten an den bestehenden Gebäuden beendet werden.

Damit der Rückbau im Innenhof der Baustelle in Richtung der Ecke Mainzer Landstraße beginnen kann, soll in diesen Tagen zunächst das Baugerüst an der Mainzer Landstraße teilweise zurückgebaut und danach in Teilen an der Weserstraße wiederaufgebaut werden. Im Anschluss daran sollen die Rückbauarbeiten im Innenhof am Eckgebäude zur Mainzer Landstraße/Weserstraße beginnen.

Hier aktuelle Fotos vom Baustellen-Areal entlang der Ecke Weserstraße und Niddastraße.

Bauarbeiten an der Ecke Niddastraße und Weserstraße in Frankfurt

Rückbau an der Ecke Weserstraße und Niddastraße in Frankfurt

Abbrucharbeiten in der Niddastraße in Frankfurt

Baustellen-Details beim Rückbau auf dem Areal des künftigen Canyon in Frankfurt

Baustellen-Details beim Rückbau auf dem Areal des künftigen Canyon-Gebäudes in Frankfurt

Baustelle Bürogebäude Canyon an de Ecke Weserstraße und Niddastraße in Frankfurt

Abbrucharbeiten Bürogebäude Canyon in Frankfurt

Hier noch zwei Fotos mit Ansichten von der Ecke Weserstraße und Mainzer Landstraße aus den Jahren 2021 und 2023.

• Spiegelung des ehemaliger Sitesz der Hypo Vereinsbank und künftigen Canyon Frankfurt, November 2021

Ehemaliger Sitz der Hypo Vereinsbank in Frankfurt

• Ansicht vom Zimmerweg auf die Ecke Weserstraße und Mainzer Landstraße, Juli 2023

Ehemalige Hypovereinsbank in Frankfurt soll Bürokomplex Canyon werden

Skateboarding in Frankfurt: STAB CITY

Stab City

Ich habe zwar schon oft die Skater am Willy-Brandt-Platz gesehen gesehen, aber bisher noch niemanden davon auf der Euro-Skulptur, so wie es in diesem Video zu sehen ist.
Kirschblüte am Frankfurter Mainufer

Stadtbilder Frankfurt – März 2024

Wenn die Zeit von Magnolien und Kirschblüten gekommen ist, kann sich sogar Frankfurt für zwei, drei Wochen sehen lassen und im Internet gibt es fast mehr Fotos davon als von…
Altes FAZ-Gebäude wird abgerissen

Bauarbeiten auf dem alten FAZ-Areal (März 2024)

Die Bauarbeiten auf dem ehemaligen FAZ-Areal haben sich mittlerweile von der Günderrodestraße und Hellerhofstraße in Richtung Gutenbergstraße und Mainzer Landstraße verlagert. Aktuell erfolgen Abbrucharbeiten am Gebäude ...
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner