Skip to main content

Rund eine Woche nach Start der Ausstellung Basquiat – Boom for Real in der Schirn Kunsthalle in Frankfurt am Main, sendet der deutsch-französische Kultursender Arte am Sonntag, 25. Februar 2018, um 17:25 Uhr, die Doku Basquiat – Popstar der Kunstwelt.

Wenn man sich Produktionsjahr, Regisseur und Ausschnitte anschaut, dann basiert das Künstlerportät Basquait – Popstar der Kunstwelt offenbar auf den Dokumentarfilm, der im vergangenen Jahr unter dem Titel Basquiat – Rage to Riches für die BBC produziert wurde und auch schon hier im Blog zu sehen war. Nun kommt also offenbar eine gekürzte Variante davon ins deutsche Fernsehen.

Kunst am Bau in Frankfurt: Reliefs von Max Ackermann

Die Ackermann-Reliefs

Im Auftrag der Societät schuf der Künstler Max Ackermann 1968 mehrere große Betonreliefs. Vier davon, eingelassen in die Außenwand, sind trotz Abbrucharbeiten weiterhin zu sehen – und sollen erhalten bleiben.
Surf on, Europe!

Surf-Film-Nacht: Surf on, Europe!

Die in der Kritik stehenden Arthouse Kinos machen gerade die Erfahrung, dass man zwar unbemerkt von der Frankfurter Medienlandschaft eine Veranstaltung aus dem Programm nehmen kann, in der ein Gaza-Film…
Quelle: Bleecker Street (YouTube)

Schweigen bei „Gaza mon amour“, volle Kapelle bei „Golda“

Harmonie-Kino streicht Komödie „Gaza mon amour“ aus dem Programm - niemand berichtet. Cinéma-Kino sagt Event zu Israel-Kriegsdrama „Golda -“ ab – alle berichten.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner