„Doppelstern“ – Neues Album von Barbara Morgenstern erscheint am 25.09.2015

Ein komplett aus Kollaborationsprojekten bestehendes Album veröffentlicht am 25. September die in Berlin lebende Chorleiterin, Komponistin, Musikerin und Texterin Barbara Morgenstern. Quasi folgerichtig lautet der Titel ihres mittlerweile 8. Albums daher „Doppelstern“. Ein erster Song, samt dazugehörigem Video, wurde vor einigen Tagen veröffentlicht und niemand geringeres als Justus Köhncke (remember „Was ist Musik?“) gibt sich in „Übermorgen“ die Ehre.

Direktlink, via Spex

Auf die Musik von Barbara Morgenstern bin ich erstmalig rund um die Jahrtausendwende aufmerksam geworden – ebenso übrigens auf die hier mitwirkenden Justus Köhncke und T.Raumschmiere – seinerzeit vor allem aufgrund der Alben „Vermona ET-1“ und „Fjorden“, aus denen ich auch heute noch sehr gerne Songs wie „Der Augenblick“ oder „Das Wort“ höre.

Neben Justus Köhncke wirken in „Doppelstern“ auch noch T.Raumschmiere, Hauschka, Gudrun Gut, Robert Lippok, Corey Dargel, Lucrecia Dalt, Julia Kent, Coppé, Tonia Reeh, Richard Davis und Jacaszek mit.

● Barbara Morgenstern im Internet: WebseiteBandcamp – TwitterFacebook
● Foto von Barbara Morgenstern: © Mara von Kummer