Blog Dokus & Reportagen Video

Arte: Doku-Highlights im Dezember 2018

Arte hat eine Fülle von interessanten Einzel-Dokus und Doku-Reihen im Programm, u.a. zu den Themen Architektur, Kunst und Musik. Hier eine Übersicht mit Empfehlungen für den Dezember 2018:

Botswana, die Königin des Heavy Metal

Samstag, 1. Dezember 2018, 19.30 Uhr

Auch wenn es wohl noch immer heißt, dass Heavy Metal vor allem weiß und männlich sei, bildet sich in Botswana im Süden Afrikas seit Jahren eine kleine Heavy-Metal-Subkultur heraus: Frauen unterschiedlicher Generationen finden in dieser Musik ihre Identität. In „Botswana, die Königin des Heavy Metal“ werden drei dieser Rockerinnen im Alltag und beim Feiern begleitet.

The Art of Museums

Sonntag, 2. Dezember 2018, 15.35 Uhr

Acht Länder, acht Museen und ihre Meisterwerke stehen im Mittelpunkt der Dokumentationsreihe „The Art of Museums“. Die erste von acht Folgen wurde bereits Ende November ausgestrahlt und widmete sich dem Museo del Prado in Madrid. Folge 2 blickt nach Paris zum Musée d’Orsay und stellt die wichtigsten Kunstwerke vor, taucht in die Geschichte des Hauses ein und zeigt, wie das Museum die französische Kulturidentität mitprägt.

Weitere Sendetermine im Rahmen der Reihe The Art of Museums sind:

Sonntag, 9. Dezember 2018, 15.35 Uhr – Das Kunsthistorische Museum, Wien
Sonntag, 16. Dezember 2018, 15.25 Uhr – Das Rijksmuseum, Amsterdam

Chicks on Boards

3. Dezember 2018, 17.10 Uhr

Surfen gilt als Ausdruck für ein Leben in Freiheit und doch scheint es hauptsächlich ein Männersport zu sein. In vielen Kulturen sind Frauen auf dem Surfbrett sogar ein Affront. Für die fünfteilige Doku-Serie „Chicks on Boards” begibt sich auf eine Reise zu jungen Frauen in aller Welt, die sich trotz ihrer Religion, Hautfarbe oder Tradition in der Gesellschaft ein Stück Freiheit erobern.

Weitere Sendetermine im Rahmen der Reihe Chicks on Boards sind:

Dienstag. 4. Dezember 2018, 17.10 Uhr – Indien
Mittwoch, 5. Dezember 2018, 17.10 Uhr – Gaza
Donnerstag, 6. Dezember 2018, 17.10 Uhr – Hawaii
Freitag, 7. Dezember 2018, 17.10 Uhr – England/Frankreich

Der unaufhaltsame Aufstieg Amazons

11. Dezember 2018, 20.15 Uhr

Regisseur David Carr-Brown untersucht in „Der unaufhaltsame Aufstieg Amazons“ die Erfolgsgeschichte des Unternehmens und zeigt zugleich die fragwürdigen Arbeitsbedingungen in den Logistikzentren von Amazon.

Eine Nacht in Florenz

12. Dezember 2018, 21.50 Uhr

Mit einem nächtlichen Spaziergang durch Florenz in die Geschichte der Stadt einzutauchen und exklusiven Zugang zu ihren markantesten Bau- und Kunstwerken zu genießen. „Eine Nacht in Florenz“ erzählt von großen Florentiner Künstlern wie Michelangelo, Botticelli, Raffael oder Leonardo da Vinci.

Sakrale Bauwerke

Samstag, 15. Dezember 2018, 20.15 Uhr

Die erste Folge von „Sakrale Bauwerke“ gewährt Einblicke in die muslimische Sakralarchitektur und führt von Jerusalem nach Delhi, von Córdoba nach Kairo, von Istanbul nach Isfahan.

Weitere Sendetermine im Rahmen der Reihe Sakrale Bauten sind:

Samsstag. 22. Dezember 2018, 20.15 Uhr – Kirchen
Samstag, 29. Dezember 2018, 20.15 Uhr – Asiens Tempel

0 Kommentare zu “Arte: Doku-Highlights im Dezember 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.