Skip to main content

Das Frankfurter Kinderbüro organisiert seit 1996 die Aktion „Weihnachtsgeschenke für Frankfurter Kinder“. Seit 2011 gibt es einen Hinweis dazu auch hier im Blog und von 3700 Kindern im Jahr 2012 geht es an Weihnachten 2023 nun schon um mehr als 5.000 Kinder, die einen Wunsch auf eine Wunschkarte geschrieben haben werden. Die Wunschbäume mit den Geschenkwünschen der Kinder sind ab Ende November – immer montags nach Totensonntag bis Mitte Dezember – in verschiedenen Geschäften und Bankfilialen Frankfurts aufgestellt. Start in diesem Jahr ist also heute, Montag, 27. November und als letzter Abgabetag für die Geschenke wird der 16. Dezember angegeben.

Das Prinzip ist unverändert: Bei einem der teilnehmenden Aktionspartner nimmt man sich eine Karte vom „Wunschbaum“, kauft zeitnah das gewünschte Produkt, verpackt es mit Geschenkpapier und gibt es im entsprechenden Geschäft oder direkt im Kinderbüro im Nordend (Heideplatz/ Schleiermacherstraße) ab. Ihr persönliches Geschenk erhalten die Kinder, die z. B. in Frauenhäusern und (Flüchtlings-)Wohnheimen leben oder in Kindertagesstätten und Einrichtungen der Erziehung-, Bewährungs- und Drogenhilfe betreut werden, dann kurz vor Weihnachten. Der Wert eines Geschenks soll zwischen 20 bis 25 € liegen.

Zur Liste mit den Standorten der Wunschbäume, die u.a. in Filialen der Volksbank, Geschäften der (unteren) Berger Straße und Partnern des Vereinsrings Dornbusch aufgestellt sind, geht es hier (PDF).

Four Frankfurt - Baustelle in der Großen Gallusstraße

Die FOUR-Frankfurt-Baustelle

Tja, ehemaliges FAZ-Areal im Gallus, andere Stadtteile haben auch schöne Baustellen! Nach den kleineren Umbauarbeiten bei Bucherer an der Ecke Am Salzhaus/Kaiserstraße und der großen Canyon-Baustelle an der Ecke Weserstraße/Niddastraße,…
Baustelle Canyon an der Ecke Weserstraße und Niddastraße in Frankfurt

Baustelle Canyon – Rückbau Ecke Weserstraße und Niddastraße

In der Mainzer Landstraße 23 entsteht das Bürogebäude CANYON. Damit es mit dem Bau losgehen kann, müssen jedoch noch die im Juli 2023 begonnenen Rückbauarbeiten an den bestehenden Gebäuden beendet…
Baustelle bei Bucherer-Rolex-Haus in Frankfurt

Umbauarbeiten bei Bucherer in Frankfurt

Beim Schweizer Uhren- und Schmuckhändler Bucherer sind derzeit umfangreiche Bauarbeiten im Gange. Dort sollen u. a. Verkaufsflächen in Büroflächen umgewandelt werden und Änderungen an der Fassade sind ebenfalls vorgesehen.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner