Skip to main content

Erst als das Ende der Großmarkthalle besiegelt war und der Neubau der Europäischen Zentralbank begann, habe ich den Ostbahnhof in Frankfurt für mich entdeckt. In dieser Zeit entstand auch underARTconstruction, ein Projekt, welches Graffiti-Künstlern das legale Bemalen des Bauzauns eben jener EZB am östlichen Mainufer ermöglichte. Drei Gründe also, sich regelmäßig in den Osten der Stadt zu begeben: Abchecken wie weit die Arbeiten am EZB-Neubau fortgeschritten sind, Graffitis am Bauzaun bewundern und auf den Weg dorthin einen kurzen Aufenthalt am Ostbahnhof, mit seinem morbiden Charme, einlegen, wohl wissend, dass auch seine Zeit bald kommen wird, wie so vieles in Frankfurt, und besonders in dieser Gegend des Ostends.

Mittlerweile ist die EZB eröffnet, der Bauzaun vor Ort entfernt und, abgesehen von den Gebäudeseiten zum Danziger Platz hin, die Modernisierungsmaßnahmen der vergangenen 12 Monaten am Ostbahnhof sicht- und bemerkbar. Mit Spraydosen, Pinseln und Malerrollen wird vor Ort aber immer noch hantiert. Anbei 17 aktuelle Fotos von dort, mit zumeist in den vergangen Wochen und Monaten entstandenen Tags, Pieces und Roll-ups und -downs.

Urban Art am Ostbahnhof in Frankfurt am Main

Urban Art am Ostbahnhof in Frankfurt am Main

Urban Art am Ostbahnhof in Frankfurt am Main

Urban Art am Ostbahnhof in Frankfurt am Main

Urban Art am Ostbahnhof in Frankfurt am Main

Urban Art am Ostbahnhof in Frankfurt am Main

Urban Art am Ostbahnhof in Frankfurt am Main

Urban Art am Ostbahnhof in Frankfurt am Main

Urban Art am Ostbahnhof in Frankfurt am Main

Urban Art am Ostbahnhof in Frankfurt am Main

Urban Art am Ostbahnhof in Frankfurt am Main

Urban Art am Ostbahnhof in Frankfurt am Main

Urban Art am Ostbahnhof in Frankfurt am Main

Urban Art am Ostbahnhof in Frankfurt am Main

Urban Art am Ostbahnhof in Frankfurt am Main

Urban Art am Ostbahnhof in Frankfurt am Main

Straßen-Aufkleber in schwarz und weiß

Straßen-Aufkleber in schwarz und weiß

Aufkleber, die permanent dem Sonnenlicht ausgesetzt sind, verlieren im Laufe der Zeit ihre (ursprüngliche) Farbe. Übrig bleiben am Ende eines solchen Prozesses die schwarzen und weissen Elemente. Ein kurioses Beispiel…
Frankfurt Friedensbrücke: Wreck yourself before you check yourself

Lettering Session an der Friedensbrücke

Treffen sich Tattoo- und Graffiiti-Künstler aus Deutschland, Italien, Mexiko, Russland und den USA zu einer Lettering Session an der Frankfurter Friedensbrücke: „Wreck yourself before you check yourself“ von ...
Hera von Herakut: Rooftop mit Kind und Oktopus in Frankfurt

Rooftop-Bild von Hera in Frankfurt: It’s with the heart, not the hand

Hera von Herakuts Bild zeigt das Gesicht eines Kindes, dazu zwei unterschiedlich große Kraken und einen für ihre Arbeiten typischen Spruch, in diesem Fall: „My friend with 8 arms teaches…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner