Skip to main content

Heute Abend feiert der Tatort aus Frankfurt die Premiere seines neuen Ermittlerduos. Nach dem Ausscheiden von Nina Kunzendorf und Joachim Król schickt der Hessische Rundfunk nun Wolfram Koch und Margarita Broich ins Rennen. Die Aufnahmen zu „Kälter als der Tod“, so der Titel ihres ersten Falls, fanden im März und April vergangenen Jahres in Frankfurt und Umgebung statt, u. a. diente das ehemalige Neckermanngebäude in Frankfurt-Fechenheim als Filmkulisse.

Der Trailer zu „Kälter als der Tod“ hat mich jetzt nicht wirklich überzeugt, neugierig gemacht oder Lust auf mehr geweckt, aber entscheidend ist ja sowieso die volle Distanz, heute Abend ab 20.15 Uhr im Ersten.

Szene aus dem Film „Chihiros Reise ins Zauberland“

Kino im DFF zeigt „Chihiros Reise ins Zauberland“

Nach Beyoncé und Taylor Swift hat nun auch Billie Eilish ein neues Album in diesem Jahr veröffentlicht. Auf dem Werk mit dem Titel „Hit me hard and soft“ befindet sich…
Japanisches Filmfestival in Frankfurt - Nippon Connection 2024

Nippon Connection 2024: Animationsfilme

Zum Kinoprogramm gibt es wie auch in den Jahren zuvor hier im Blog eine Übersicht zu den Animationsfilmen. Den Trailern nach zu urteilen sind meine Favoriten in diesem Jahr „Blue…
Surf on, Europe!

Surf-Film-Nacht: Surf on, Europe!

Die in der Kritik stehenden Arthouse Kinos machen gerade die Erfahrung, dass man zwar unbemerkt von der Frankfurter Medienlandschaft eine Veranstaltung aus dem Programm nehmen kann, in der ein Gaza-Film…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner