Alle Artikel mit dem Schlagwort: Occupy

Heute: Occupy Frankfurt [Wir sind die 99 Prozent ]

„ Die Anleger aber können im Finanzkapitalismus jeden Tag, jede Minute, jede Sekunde über Wohl und Wehe der Staaten entscheiden. Sie sind der Souverän. Wir spüren, dass unsere Politiker nicht mehr den Mut haben, diese Mechanik zu zerbrechen…“ (Jakob Augstein in seiner SpOn-Kolumne „Im Zweifel links: Moralischer Notstand „vom 13.10.2011) via united15october Überall auf der Welt werden Menschen am heutigen 15. Oktober 2011 gegen Ausbeutung, soziale Ungerechtigkeit, wie auch finanzmarkthörige Politik demonstrieren. Bereits 951 Städte in 82 Ländern vereinigen sich für einen weltweiten Wandel! In Frankfurt geht es heute um 12 Uhr los. Ausgangspunkt ist der Rathenauplatz, etwa 100m entfernt von der Hauptwache, die ursprünglich als Ausgangspunkt angedacht war. Von dort aus wird der Weg dann zum aktuellen Standort der EZB  führen. „Am 15. Oktober werden Menschen aus der ganzen Welt auf die Straßen und Plätze gehen. Von Amerika bis Asien, von Afrika nach Europa protestieren die Menschen, um ihre Rechte zu fordern und eine wahre Demokratie zu verlangen. Nun ist es Zeit uns alle einem globalen gewaltfreien Protest anzuschließen. Die herrschenden Mächte arbeiten zum Vorteil einiger Wenigen und …