Skip to main content

Die Frankfurter Polizei hat ihre Kommunikationskanäle erweitert und ist nun auch auf Twitter aktiv geworden. Am 22. Januar 2014 hat sie ihren ersten Tweet abgesendet und hat, stand heute, 1866 Follower. Besonders bei Großeinsätzen, genannt werden die Heimspiele von Eintracht Frankfurt oder auch die bevorstehenden Sprengung des AfE-Turms, wird die Frankfurter Polizei diesen Kanal nutzen und aktuell informieren.

Ähnlich wie die Polizei in Mainz bereits im vergangenen Jahr ihre Twittertätigkeit anlässlich des Fußballspiels aufnahm, stand bei der ersten Zwitscheraktion der Frankfurter Polizei ebenfalls der Fußball im Mittelpunkt des Geschehens: Begleitet wurde das Heimspiel der Frankfurter Eintracht zum Rückrundenauftakt gegen Hertha BSC Berlin. Auch die Ultras Frankfurt haben das mitbekommen und rollten mit Beginn der zweiten Halbzeit ein Transparent mit folgender Botschaft aus: „#POLIZEI_FFM: VERZWITSCHERT EUCH!“

Erschwerte Nutzung von Sitzbänken in der Berger Straße

Berger Straße: Café für wenige statt Sitzbank für alle?

Die Berger Straße verkommt zu einer Gastro-Meile. Nur Leute, die heute für das x-te Café und morgen für den x-ten Falafel-Imbiss „auf die Berger“ gehen, können einer solchen Entwicklung etwas…
Stier-Skulptur im Günthersburgpark mit roter Farbe

Ein Stier sieht rot

Kunst gibt es im Günthersburgpark ebenfalls, und zwar in Form von zwei Skulpturen: Der „Sämann“ und der „schreitende Stier“. Letzterer wurde fast komplett mit roter Farbe besprüht.
Mayer-Brown-Schriftzug an Gebäude im Frankfurter Bankenviertel

Stadtbilder Frankfurt – April 2024

Der Fokus der Reihe „Stadtbilder Frankfurt“ liegt diesmal auf der Gegend zwischen dem sogenannten Bankenviertel und dem Hauptbahnhof, wenngleich das unbeabsichtigt war, aber die Auswahl der Fotos für diese April-Übersicht…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner