Frankfurter Buchmesse 2015 – Preisträger des Wettbewerbs für junge Gestalter

Seit nunmehr zehn Jahren heißt die Frankfurter Buchmesse ihren Ehrengast mit einer besonderen Geste willkommen. Studierende aus Hochschulen mit Designstudiengängen sind eingeladen, ihre Ideen für Plakate und Postkarten einzusenden. In diesem Jahr konnten erstmals auch Hochschulen außerhalb des Rhein-Main-Gebietes am Plakatwettbewerb der Frankfurter Buchmesse teilnehmen, und siehe da: Die drei Erstplatzierten stammen allesamt außerhalb der bisher zu diesem Wettbewerb zugelassenen Region.

Die besten Entwürfe werden von einer Jury ausgewählt und auf der Frankfurter Buchmesse dem Publikum präsentiert. Die drei Erstplatzierten werden mit Geldpreisen bedacht, und zwei der drei Gewinner sind als Plakate auf Frankfurts Werbeflächen zu sehen.

Frankfurter-Buchmesse-Plakatwettbewerb-2015-Stefanie-Benz-Johanna-Dahlem-Niat-Hadgu-Juliane-Zieher-Hochschule-Mannheim
Stefanie Benz, Johanna Dahlem, Niat Hadgu und Juliane-Zieher – Hochschule Mannheim
Frankfurter-Buchmesse-Plakatwettbewerb-2015-Katja-Kandora-Hochschule-Rhein-Waal
Katja Kandora – Hochschule Rhein-Waal
Frankfurter-Buchmesse-Plakatwettbewerb-2015-Anna-Jansen-HAW-Hamburg
Anna Jansen – HAW Hamburg

Mit freundlicher Genehmigung zur Verfügung gestellt von Ann-Kristin Oestreicher, Marketing Manager Frankfurter Buchmesse,  Ausstellungs- und Messe GmbH.

● Die Frankfurter Buchmesse im Internet: WebseiteTwitterInstagramPinterestYouTubeFacebookWebseite für den Ehrengast

[adsense1]