Skip to main content

Das Projekt entlang der mainzer versteht sich als ein interdisziplinäres Kunstprojekt, bei dem internationale wie lokale Künstler*innen eingeladen sind, sich im Rahmen ihrer Arbeit mit der Straße und ihrem Umfeld auseinanderzusetzen. Diese werden dann in Ausstellungsräumen entlang der Mainzer Landstraße, wie auch als Installationen im dortigem Strassenraum selbst, präsentiert. Die Ergebnisse dieser Auseinandersetzungen werden zwischen dem 5. September und 5. Oktober 2012 gezeigt.

Einer der zahlreichen Akteure wird auch Florian Lübke sein, manch einem evtl. besser bekannt als KNSTFHLR und Teil des Künstler- und Designer-Kollektivs Hanau Radau, der sich dem Thema Streetart annehmen wird und hierbei eine Hauswand im Hof der Schwalbacher Str. 54 gestalten wird.

  

Florian Lübke alias KNSTFHLR im Web: Blog – Website – Flickr

Wetopia-Mural mit Figiren von Land of Julia

Wetopia

Floor Milou Smith, Giza One, Gizem Erdem, Izakov, Krashkid, JuMu, Justus Becker, Land of Júlia, Verena Grund und Yeah haben auf der Hanauer Landstraße die Fassaden und Wände von Gebäuden…
Urban Art Logo Rebranding: SNERVT JUST DON'T statt NIKE JUST DO IT

Urban Art Rebrandings

Generell zeugt das Abwandeln von bereits bestehenden Arbeiten, in die andere Zeit und Geld investiert haben, nicht gerade von Kreativität, ist aber nunmal offenbar ein halbwegs populäres Thema und somit…
Politisch motivierte Slogans gegen Rechts

Gegen Rechts

Ab auf die Demos. In Frankfurt z. B. mit Musik von Shantel, bekannt durch seine deutschen Radikaltrivialisierungen östlicher und südöstlicher Musik oder auch mit Interviews, in denen Fernsehmacher*innen auch schon…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner