Skip to main content

Das Harmonie-Kino in Sachsenhausen zeigt in Kooperation mit Nippon Connection an drei Terminen den Anime „Suzume“. Dabei handelt es sich um das neueste Werk des Anime-Regisseurs Makoto Shinkaie, der sich spätestens mit seinem 2016 produzierten Coming-of-Age Anime Your Name auch jenseits von Japan und Anime-Fans einen Namen gemacht haben dürfte, zumal dieser zum dritterfolgreichsten japanische Animefilm weltweit avancierte.

In seinem neuen Anime geht es um die 17-jährige Suzume, die eine mysteriöse Tür öffnet, woraufhin in ganz Japan weitere Türen erscheinen und Unglück über das Land bringen. Fortan gilt es, all diese Türen zu finden und zu schließen.

SUZUME Trailer German Deutsch UT // KinoCheck Anime

Alle Vorstellungen werden in der japanischen Originalversion mit deutschen Untertiteln gezeigt.
Die Termine:

  • 11. April um 20:30 Uhr
  • 14. April um 20:30 Uhr
  • 16. April um 18:00 Uhr

Update: Es gibt Zusatzvorstellungen 20. April um 20:45 Uhr und 23.04. um 18:00 Uhr.

Schirn zeigt Hip-Hop-Filmreihe im Kino des DFF – Mit „Beat Street“ und „Wild Style“

Kino im DFF zeigt Wild Style, Style Wars und Beat Street

Begleitend zur Schirn-Ausstellung „The Culture“, die sich nur auf die letz­ten 20 Jahren fokussiert, zeigt eine Filmreihe im Kino des DFF mit Wild Style, Style Wars und Beat Street Produktionen…

Filmreihe im Eldorado-Kino: Best of Studio Ghibli

Die Arthouse-Kinos Frankfurt und Nippon Connection bringen vier ausgewählte Anime-Filme von Hayao Miyazaki erneut auf die große Leinwand: Kikis kleiner Lieferservice, Chihiros Reise ins Zauberland, Prinzessin Mononoke und Porco Rosso.
Filmclub Treppe 41 zeigt THE NOMI SONG im Kino des DFF in Frankfurt

Filmclub Treppe 41 zeigt Klaus-Nomi-Doku im Kino des DFF

Monika Hempel stellt mit „The Nomi Song“ den Dokumentarfilm über Sänger und Performancekünstler Klaus Nomi vor. Seine ikonische und futuristische Kostümierung, sein weiß geschminktes Gesicht und die roboterartigen Bewegungen auf…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner