Skip to main content

Frankfurt Bahnhofsviertel Guide

Dreimorgen, ein in Frankfurt am Main ansässiges Büro für Grafikdesign und Markenbildung, präsentiert zum Jahresanfang einen eigenen Guide zum hiesigen Bahnhofsviertel. Hierbei handelt es sich um ein kleines 16-seitiges Heftchen, produziert im Risographieverfahren, in dem die 22 liebsten Orte im Frankfurter Bahnhofsviertel vorgestellt werden.

Das Schöne daran: Es handelt es sich nicht um eine weitere Publikation aus Frankfurt, welche all die Planks, Club Michels, Maxi Eisens, IMAs und Co. abfeiert. Mit charmanten Randnotizen rückt man primär Läden wie Hamsilos Schenk, Jaffna Bazar, Kaiserpassage, Saravanaa Bhavan, Südseite Internationale Buchhandlung oder Yuan Fa Asia Markt in den Mittelpunkt.

Das Heft wirkt im ersten Moment so, als wäre es auf die Schnelle im Copyshop erstellt worden: Kopiert, geknickt, getackert. Und genau deswegen passt es im Großen und Ganzen auch irgendwie ganz gut zu den vorgestellten Etablissements. Ich finde das auf jeden Fall sympathisch und irgendwie auch authentischer, besonders im Vergleich zu diesen kleinen rechteckigen Heftchen, die hier und da in verschiedenen Vierteln der Stadt ausliegen und im einheitlichen Look in Hochglanz-Optik die Einzigartigkeit eines jeden Viertels mit ihrer Auswahl an irgendwie „vorzeigbaren“ Läden völlig an der Realität vorbei in den Sand Szene setzen.

Der BHF1/4-Guide- btw: endlich mal jemand der das nicht mit diesem irrwitzigen „BHV“ abkürzt! – kostet 6,00€, mit Versand (Inland) 7,50€ und ist auf 200 Stück limitiert.

Marc Acardipane zu Gast beim DIESE Podcast

DIESE Podcast #008 – Marc Acardipane

In der neuesten Folge des „DIESE Podcasts“ teilt PCP-Gründer Marc Acardipane zahlreiche Anekdoten aus den Anfängen der Techno-Ära in FFM. Besonders amüsant: Wie es gelang, als „Tres Hombres“ verkleidet auf…
Typografie, Schilder und Logos in Frankfurt - Bodega Latina

Typografie, Schilder & Logos in Frankfurt (11)

Ob es Frankfurter*innen gibt, die sich noch nie an der „Ecke Konsti“ verabredet haben? Also nicht am gleichnamigen, hier abgebildete Café sondern als Standortangabe bei Verabredungen? In meiner Jugend hieß…
Tag der Druckkunst 2024 – Ausstellung in der Galerie des Bildenden Künstler in Frankfurt am Main

BBK Frankfurt: Ausstellung zum „Tag der Druckkunst“ 2024

Zum 6. Jahrestag des Eintrags der traditionellen Drucktechniken in das Bundesweite Verzeichnis der Deutschen UNESCO-Kommission lädt der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Frankfurt e. V. ein zur Ausstellung „Druckkunst“.

13 Comments

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner