Skip to main content

Bis auf das im Februar vorbestellte und im März ausgelieferte, neue Lana-Del-Rey-Album, habe ich auch im März wieder physikalische Tonträger, Schallplatten und Musikkassetten, bei verschiedenen Schallplattenläden in Frankfurt gekauft, darunter Musik von Madonna (1984), Samantha Fox (1986), Mel & Kim (1986), Soul II Soul (1989) und James Holden (2003). Musikalisch dominiert also wieder Pop- und Dance-Musik aus den 1980er-Jahren.

Madonna – „Angel“
Album (Kassette): Like a virgin, 1984

Liebe die ersten Sachen von Madonna, diesmal gab es für mich das zweite Studioalbum von ihr, auf dem sich u. a. Songs wie „Material Girl“, „Like a Virgin“, „Love Don’t Live Here Anymore“, mein All-Time-Favorite von ihr „Into the Groove“, „Dress You Up“ oder eben auch „Angel“ befinden.

Samantha Fox – „Touch Me (I Want Your Body)“
Album: Touch me, 1986

„Full moon in the city and the night was young …“ Ich kann die Zeilen heute noch auswendig und werde niemals müde zu beteuern, dass ich zuerst den Song kannte und erst danach … nun ja.

Mel & Kim – „Showing Out (Get Fresh At the Weekend)“
Maxi-Single, 1986

Britisches Schwestern-Duo aus dem Hause Stock Aitken Waterman, wo u. a. auch Songs für Bananarama, Kylie Minogue und Rick Astley produziert wurden. „Showing Out“ erzielte direkt einige Nr.1-Platzierungen, dem Nachfolger „Respectable“ gelangen sogar noch mehr davon. Mel starb bereits 1990.

Soul II Soul – „Back To Life (However Do You Want Me)“
Maxi-Single, 1989

Wie Samantha Fox und Mel & Kim ebenfalls aus England: Soul II Soul. Mit„Keep On Movin'“ erreichte die Band um Jazzie B schon viele Top-20-Platzierungen, dem Nachfolger „Back to life“ gelangen sogar Top-5-Platzierungen. Danach folgten zwar noch weitere Releases, aber nichts mehr von dieser Güte.

James Holden – „A break in the clouds“
Maxi-Single, 2003

Border-Communitys Labelchef James Holden lieferte mit dem ersten Release gleich eine Techno-Hymne mit warmen Melodien, rumpelnden Basslines und jede Menge technischer Edits ab. Warum habe ich die Platte eigentlich jetzt erst gekauft?

Lana Del Rey – „Paris, Texas“
Album (Kassette): Did You Know That There’s A Tunnel Under Ocean Blvd, 2023

Irgendwann im Januar oder Februar vorbestellt und gedacht: Warum nicht mal wieder eine Kassette? Ein paar alte Songs von ihr, die Ende vergangenen Jahres geleakt wurden, hatten mich angefixt. Insgesamt sind 16 Stücke drauf, darunter 2 nervige Interludes, aber vor allem 14 Songs, die ich einfach alle mag.

Sven Väth - L'Esperanza (Revisited)

Sven Väth – L’Esperanza (Revisited)

Nach „Electrica Salsa“ nun also „L' Esperanza“. Sven Väth haucht seinen alten Songs gerne nochmal neues Leben ein. Mit der jetzigen Veröffentlichung ist einer seiner bekanntesten Songs an der Reihe.…
Lars Eidinger und DJ Hell im Fortuna Irgendwo

Frankfurt Gigolo Nacht

Anlässlich des Events in Frankfurt bin ich jedenfalls auf ein mega interessantes Gespräch gestoßen, das im Vorfeld der Veranstaltung mit DJ Hell und Lars Eidinger in Bochum aufgezeichnet wurde, außerdem…
Anthony Rother - „Mad world“

Anthony Rother – „Mad World“

Das dem Architekturstil des Brutalismus zugeordnete Rathaus Offenbach diente als Kulisse für das Musikvideo zum Song „Mad World“ von Anthony Rother.

2 Comments

  • fotojoerg sagt:

    Moin, wie? Die 80er Scheiben hattest Du echt noch nicht? ;)
    Spaß.
    Dann muss ich Dir spontan noch Cameo (Word Up +++) und Princess (Say I’m your No.1) ans Herz legen :)
    Beste Grüße
    Jörg

  • stadtkind sagt:

    n’Abend!
    Beides top Empfehlungen, „Word up“ hat der City Beat Records in Sachsenhausen mir tatsächlich erst letztens angeboten als er meine Liste durchgeschaut hat und mir daraufhin ähnliche Sachen vorgeschlagen hat (wie so’n Mensch gewordener Streamingdienst-Algorithmus). Na mal sehen, vielleicht geht’s diesen Monat in die Richtung.
    Der hat übrigens einen eigenen Vinyl-Sampler mit – laut seiner Aussage – unveröffentlichten Songs, die alle (mehr oder weniger) in diese Oldschool-Electro-Boogie/Funk/Rap-Richtung gehen, die du magst: https://www.discogs.com/de/master/267576-Various-Underground-Electro-Vol-1
    Beste Grüße,
    Rob

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner