Amthor, Fischer, Petry & Co. – Die anderen Ultras

Ihre Wurzeln hat die Ultra-Bewegung in Italien, wo sich ab den 1950er Jahren erstmals Fans zusammenschlossen, um ihre Fußballmannschaft gemeinsam organisiert zu unterstützen. Heutzutage gibt es diese Art von Support auch in anderen Sportarten, ich denke hier besonders an den Basketball in Griechenland.

Seit einigen Jahren taucht der Begriff auch abseits des Sports auf, allerdings nicht als ernsthaftes Pendant zu den dort aktiven Ultras, sondern oft in Form einer lustig gemeinten, an Internet-Memes erinnernden Alternative, weil, hihihi, irgendein Lauch in der Kombination mit dem Wort Ultras, hahaha, das ist so witzig! Gleich mal einen ausführlichen Beitrag dazu in der FNP (DJ Bobo) und FAZ (Philipp Amthor Ultras) bringen, höhöhö.

Hier eine kleine Übersicht mit Fundstücken (2014-2020) aus dem Frankfurter Stadtgebiet.

Amthor Ultras

Feine Sahne Ultras

Club Mate Ultras

Helene Fischer Ultras

DJ Bobo Ultras

Wolfgang Petry Ultras

0 Kommentare zu “Amthor, Fischer, Petry & Co. – Die anderen Ultras

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.