Sozialmeisenbau

Nicht neu, aber neu entdeckt: Der „Sozialmeisenbau“ des Künstlers Guido Zimmermann. Nachdem er bereits zuvor mit seinen Cuckoo Blocks genannten Wohnhochhaus-Kuckucksuhren international für Beachtung gesorgt hatte, weitete er das Themengebiet auf Behausungen für Vögel aus. An einem Baum in der Frankfurter Altstadt hängt bereits seit einiger Zeit ein solcher wetterfester Nistkasten für Meisen.

Sozialmeisenbau in der Braubachstraße

Sozialmeisenbau in Frankfurt am Main

Sozialmeisenbau von Guido Zimmermann in Frankfurt

„Zimmermann expanded the series of „Cuckoo Blocks“ with nest boxes for local songbirds. The prototype, the model of a social building from Catania in Sicily, was quickly inhabited by a pair of titmice. The three conventional nest boxes next door, however, remain empty. Perhaps it were the small satellite dishes that convinced the pair of the „social bird housing“.“ (Guido Zimmermann Art, YouTube)

Sozialmeisenbau | Video

Wetterfeste Nistmöglichkeit für Wildbienen und Insekten und modulare Nistkästen für Spatzen stellt der Künstler ebenfalls her.

• Guido Zimmermann im Internet: WebsiteInstagramFacebookYouTube