Skip to main content

Seit 2007 findet an jedem 3. Samstag im April der Record Store Day statt. Dieser Aktionstag wurde in den Vereinigten Staaten ins Leben gerufen, um unabhängige Plattenläden zu unterstützen, indem exklusive Schallplatten nur an diesem Tag und ausschließlich in diesen Geschäften erhältlich sind.

Musik von Air, Daft Punk, Future Sound Of London, Morcheeba, Neu!, Nightmares On Wax, The Orb, Orbital, De La Soul, Nas, Queen Latifah, Schooly D, Paramore, Pulp, Sleater Kinney, Sonic Youth, Suede, Marianne Faithfull, Fleetwood Mac, Jamiroquai, Kim Wilde, John Lennon, Mina, Sinead O’Connor, Nancy Sinatra sind nur einige von unzähligen Sängern, Sängerinnen und Bands, die mit exklusiven Veröffentlichungen am Record Store Day 2024 teilnehmen. Außerdem erhältlich: Die Soundtracks zu „Lost in translation“ und „Murder was the case“. Die umfangreiche Liste mit allen Schallplatten und Kurzbeschreibungen dazu, was die jeweilige Edition besonders macht (Box-Set, Buntes Vinyl, enthält zusätzliche Songs, erstmals auf Vinyl erhältlich, Picture Disc, Reissue etc.), ist auf der RSD-Website online oder auch als PDF (Dropbox-Link) verfügbar.

Wer Interesse an ganz bestimmten Schallplatten aus der diesjährigen Liste hat, sollte rechtzeitig Kontakt mit einem der teilnehmenden Plattenläden in Frankfurt aufnehmen und diese bestellen, da die Verfügbarkeit aufgrund der limitierten Auflagen und der Exklusivität der Veröffentlichungen begrenzt ist. Auch das ist zwar nicht unbedingt eine 100-prozentige Garantie dafür, dass man die Platte an dem Tag erwerben kann, aber die Chancen dafür stehen deutlich besser.

In den vergangenen Jahren gab es auch Kritik am Record Store Day, insbesondere weil einige Käufer*innen die erworbenen Platten weiterverkaufen, Verkaufspreise recht hoch angesetzt sind und überhaupt der einstige Aktionstag für Independent Record Stores, zumindest in den USA, sich zu einem Konsum-Event mit vielen Major-Label-Reissues und Sponsoren gewandelt hat.

Als teilnehmende Schallplattenläden in Frankfurt werden (Stand: 15.03.2024) Barrett‘s Revenge Records und Lucky Star Records in Bornheim und Sick Wreckords in Sachsenhausen aufgeführt. Der RSD findet am 20. April 2024 statt.

• Record Store Day Germany im Internet: WebsiteFacebook – YouTube Instagram

Anthony Rother - „Mad world“

Anthony Rother – „Mad World“

Das dem Architekturstil des Brutalismus zugeordnete Rathaus Offenbach diente als Kulisse für das Musikvideo zum Song „Mad World“ von Anthony Rother.
Vinyl Shopping in Frankfurt - Februar und März 2024

Vinyl-Shopping – Februar + März 2024

Ich habe wieder Schallplatten gekauft. Die Auswahl fiel auf Musik von 1982 bis 1991: Pop der Bands Ideal mit Sängerin Annette Humpe und Nena, Rap von L. L. Cool J,…
Anthony Rother zu Gast bei der radio-eins-Sendung „Elektro Beats“

Elektro-Beats-Podcast mit Anthony Rother

Olaf Zimmermann begrüßt in der 1289. Folge der radio-eins-Sendung „Elektro Beats“ den Offenbacher Elektro-Musiker und Produzenten Anthony Rother als Studiogast und sprach mit ihm über sein neues Album „Robo Pop“.

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner