Skip to main content

Seit einigen Tagen ist eine Fläche in der Frankfurter Innenstadt mit einem Motiv aus dem Universum der Visual Artist Nadine Kolodziey gestaltet worden. Genauer Standort ist die Neue Rothofstraße 74, das ist nur wenige Meter entfernt von der Goethestraße. Angepriesen wurde diese Aktion als „new #selfiespot in town!“. Ich bin zugegebenermaßen nicht der größte Freund von Selfies, aber da das Internet voll damit ist und nun in Frankfurt eigens dafür eine Fläche zur Verfügung gestellt wurde, kann man das ruhig mal zeigen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Nadine Kolodziey (@nadinekolodziey)

• Nadine Kolodziey im Internet: WebsiteInstagramTwitterFacebook

Typografie, Schilder und Logos in Frankfurt - Bodega Latina

Typografie, Schilder & Logos in Frankfurt (11)

Ob es Frankfurter*innen gibt, die sich noch nie an der „Ecke Konsti“ verabredet haben? Also nicht am gleichnamigen, hier abgebildete Café sondern als Standortangabe bei Verabredungen? In meiner Jugend hieß…
Ehemaliger Haupteingang zum U60311 in Frankfurt

Ungewohnter Anblick: Sauberer U60311-Zugangspavillon

Der mit Aufklebern, Graffiti und Plakaten überzogene ehemalige Haupteingang des „U60311“ wurde am jetzigen Wochenende gereinigt. Da das Musikmagazin FAZmag neulich über ein mögliches Comeback des U60311 spekulierte, fragte ich…
Abriss der Gebäude bei ehemaliger Hessengarage in Frankfurt

Haus mit „Fight Racism“-Mural abgerissen

Der Rückbau der Gebäude auf dem Grundstück der ehemaligen Hessengarage soll bis Ende April 2024 beendet sein. Auf dem Areal befand sich auch das im Jahr 2022 gemalte Mural mit…

Kommentare

  • Patrick sagt:

    Das ist ja mega cool! Ich hab seit fast vier Wochen ein Meetse E-Bike & ey ich freu mich richtig drauf die Spots abzufahren und coole Bilder zu machen. Danke für´s teilen. Ein kleines Highlight in meinem tristen Coronaalltag.
    Grüße gehen raus an alle FFMler

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner