Kinosommer in Frankfurt

Alle Jahre wieder gibt es in Frankfurt die Möglichkeit, Filme unterschiedlichster Art auch im Freien genießen zu können. Hierzu trifft man sich in Gärten, auf (Dach-)Terrassen oder an ganz ungewöhnlichen Orten, wie es zum Beispiel bei der Frankfurter Kinowoche praktiziert wird. Beim 4-tägigen Sommerkino des Städelmuseums, wie auch bei der Sommerwerft, ist sogar der Eintritt frei. Hier eine kleine Übersicht:

  • 16. bis 20. Juli 2014 und 23. bis 27. Juli 2014: SHORTS AT MOONLIGHT
  • Kurzfilmfestival auf der Schlossterrasse in Frankfurt-Höchst.
  • 16. bis 19. Juli 2014: SOMMERKINO IM STÄDELGARTEN
  • An vier Tagen werden im Städel Garten vier Filme zu sehen sein. Der Eintritt ist frei.
  • 18. bis 25. Juli 2014: FRANKFURTER KINOWOCHE
  • Motto: „Raus aus dem Kinosaal, rein in die Stadt!“. Kino an ungewöhnlichen Orten.
  • 20. bis 29. Juli 2014: KINOABENDE DER SOMMERWERFT
  • Prämierte Produktionen, Dokumentarfilme, Kurzfilme und kreative Studentenfilme.
  • 8. bis 31. August 2014: FREILUFTKINO HAUS AM DOM
  • Das Freiluftkino auf der Dachterrasse zeigt acht besondere Filmproduktionen an jeweils drei Terminen.