Skip to main content

Jamie xx, den meisten eher bekannt durch seine Indie-/Pop-Band The xx, hatte schon im Sommer mit „Let’s do it again“ ein Solo-Track veröffentlicht, aber der traf nicht so ganz meinen Geschmack. Ganz im Gegensatz dazu: Der vor einigen Tagen veröffentlichte Track „Kill dem“ – was für ein Banger!

Zu diesem Track inspiriert hat ihn der Notting Hill Carnival, bei dem er in diesem Jahr zum ersten Mal selbst als DJ aktiv war. Charakteristisch für diese Veranstaltung, die ihren Ursprung im Jahr 1959 hat und damals eine Protestveranstaltung gegen rassistische Übergriffe (Notting Hill Riots) war, ist die bis heute hohe Beteiligung afrikanischer und karibischer Einwanderer*innen.

Aufmerksam geworden bin ich auf „Kill dem“ in der ByteFM-Sendung Popschutz vom 29.09.2022, in der Moderator Christoph Möller generell einige interessante Club-/UK Garage-/House-Sachen gespielt hat.

Jamie xx – KILL DEM (Official Audio)

Update 25.10.2022: Heute ist das richtige zu dem Song veröffentlicht worden:
Jamie xx – KILL DEM (Official Video)

Anthony Rother - Hybrid Electro Set beim FUSE Club in Brüssel 2023

Hybrid-Electro-Set von Anthony Rother

Nun habe ich beim FAZEmag, das kürzlich über ein Comeback des Clubs U60311 spekulierte, gesehen, dass ein Mix von ihm veröffentlicht wurde: „Anthony Rother – FAZEmag In The Mix 143“…
DJ Kicks - Kemistry & Storm

Heute vor 25 Jahren erschienen: DJ Kicks – Kemistry & Storm

Heute vor 25 Jahren wurde auf dem Label „Studio K7“ eine besondere Scheibe veröffentlicht: die „DJ-Kicks“ von Kemistry & Storm. Die beiden weiblichen DJs lieferten einen Mix ab, der bei…
Joe Davies - Shields in full sunlight (Cover Art von Stefan Marx)

Joe Davies – Shields In Full Sunlight (Smallville Records)

Ich bin neulich auf das Album „Shields In Full Sunlight“ von Joe Davies, der sich bisher vor allem als DJ Assam einen Namen gemacht hat, aufmerksam geworden, vor allem weil…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner