DIe Harmonie in Sachsenhausen zeigt im Rahmen der Hessen-Film-Tour in einer einmaligen Sondervorstellung den Spielfilm „HALT!LOS!“.

Zu sehen ist das Werk mit Tim Bettermann und Lena Meckel am Dienstag, den 27. November 2018 um 20.45 Uhr. Regisseur Moritz Becherer wird an diesem Abend auch anwesend sein. Der gebürtige Darmstädter studierte Film an der Kunsthochschule in Kassel und zählt zu den Young Talents aus Hessen. „Halt!Los!“ ist sein Langfilmdebüt.

Die Geschichte von Eltern, die sich für ihre Kinder etwas anderes vorstellen, als diese für sich selbst, ist schon oft erzählt und verfilmt worden. Diese hier spielt in Frankfurt am Main. Der 21 Jahre junge Max trommelt leidenschaftlich in Frankfurter Clubs zu elektronischer Musik, doch sein Eltern können dieser Leidenschaft wenig abgewinnen und sähen ihn lieber in Diensten der Versicherungskanzlei des Vaters.

„Der Wohlstand in Deutschland ist so groß wie nie zuvor und dennoch haben die Menschen noch nie offenkundig so viele Ängste und psychische Leiden gehabt wie heute. Die Geschichte handelt von einer Familie, bei der die Eltern ihre Existenzängste und den Leistungsdruck, den sie selbst von Außen erfahren, auf ihre Kinder übertragen.“ (www.spielfilmhaltlos.de)

Direktlink

0 Kommentare zu “HALT!LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.