Ausstellungen Blog Kunst

Gegenseitig Gast – Christiana Protto mit Max Weinberg

Mit sporadisch in Erscheinung tretenden Kunstaktionen begleitet Christiana Protto die Situation rund um den Abbau der öffentlichen Bänke auf dem Adlhochplatz in Sachsenhausen. CDU, FDP und Die Grünen im Ortsbeirat 5 hatten dies beschlossenen, weil auch in südlich des Mains Ruheterroristen in die Stadtpolitk einwirken. Demnächst sind wieder Arbeiten von ihr zu sehen, und zwar im Ausstellungsraum Eulengasse in Bornheim.

Christiana Protto mit Max Weinberg – Gegenseitig Gast

„Ihre Malereien entstehen über längere Zeiträume hinweg und lassen durch Überlagerungen von architektonischen Strukturen, vegetabilen und stilllebenhaften Elementen Assoziationen zu Innenräumen und Landschaften zu, in einem Fließen zwischen Interieur und Exterieur.

Max Weinberg (1928-2018), dessen Figurationen so impulsiv und abgründig wie auch heiter und poetisch sind, ist in diesem noch von ihm initiierten gemeinsamen Projekt für den Ausstellungsraum EULENGASSE posthum mit ausgewählten Zeichnungen aus der Sammlung der Künstlerin präsent.“ (www.eulengasse.de)

Kurzdoku über den Frankfurter Künstler Max Weinberg von Jannis Pohl und Loretta Schatz.


Zur Eröffnung am Abend des 12. Julis spricht die Kunstwissenschaftlerin Brigitta Amalia Gonser, am 14. Juli findet ein Rundgang durch die Ausstellung mit Dr. Margarita Clara Lahusen und der Künstlerin statt und bei der Finissage am 28. Juli wird es ein Künstlergespräch geben.