Skip to main content

Frankfurter Weihnachtsbaum 2014

Am 26. November 2014 beginnt in Frankfurt der Weihnachtsmarkt. Der dazugehörige Weihnachtsbaum ist heute eingetroffen und wurde an gewohnter Stelle auf dem Römerberg aufgestellt. Auf den ersten Blick sieht der Weihnachtsbaum ganz brauchbar aus, ändert man jedoch die Perspektive, sind auch beim diesjährigen Exemplar einige größere Lücken auszumachen.

Frankfurter Weihnachtsbaum 2014

Trotz dieser Lücken scheint man es mit dem diesjährigen Weihnachtsbaum nicht ganz so schlecht erwischt zu haben, wie ich finde. Ich hoffe allerdings, dass man es mit der Beleuchtung in diesem Jahr nicht wieder so verkackt wie in 2013, als die eine Häfte gelblich, und die andere Hälfte hell-grünlich(?) leuchtete.

Skateboarding in Frankfurt: STAB CITY

Stab City

Ich habe zwar schon oft die Skater am Willy-Brandt-Platz gesehen gesehen, aber bisher noch niemanden davon auf der Euro-Skulptur, so wie es in diesem Video zu sehen ist.
Kirschblüte am Frankfurter Mainufer

Stadtbilder Frankfurt – März 2024

Wenn die Zeit von Magnolien und Kirschblüten gekommen ist, kann sich sogar Frankfurt für zwei, drei Wochen sehen lassen und im Internet gibt es fast mehr Fotos davon als von…
Altes FAZ-Gebäude wird abgerissen

Bauarbeiten auf dem alten FAZ-Areal (März 2024)

Die Bauarbeiten auf dem ehemaligen FAZ-Areal haben sich mittlerweile von der Günderrodestraße und Hellerhofstraße in Richtung Gutenbergstraße und Mainzer Landstraße verlagert. Aktuell erfolgen Abbrucharbeiten am Gebäude ...

2 Comments

  • Little B. sagt:

    Genau das waren auch meine Gedanken heute zum Baum. Und die Beleuchtung im letzten Jahr war wirklich grottig.

    • stadtkindFFM sagt:

      Hat man bis vor einigen Jahren eventuell nur über einen nicht ganz so schönen Weihnachtsbaum genörgelt, kann man mittlerweile auch noch die Beleuchtung hinzuziehen.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner