Erste Facts zur Buchmesse in Frankfurt (10. bis 14. Okt. 2012)

Die Frankfurter Buchmesse findet dieses Jahr vom 10. bis 14. Oktober statt.

Das blaue Sofa, ein gemeinsames Autorenforum vom Club Bertelsmann, Deutschlandradio Kultur und dem ZDF, wird ebenfalls wieder vor Ort sein und erwartet u.a. auch aus den Twittersphären bekannten Persönlichkeiten wie @SibylleBerg, @KathrinPassig und @SaschaLobo als Gäste.

Von 15:00 – 18:00 Uhr lädt am 10. Oktober auch dieses Jahr wieder der @Twittwoch ein, Treffpunkt ist Halle 3. Das genaue Programm ist stand heute noch nicht final, aber wenn schon der @Vergraemer vor Ort sein wird sollte man sofern möglich die Gelegenheit wahrnehmen, dort mal vorbeizuschauen.

„Der Twittwoch auf der Buchmesse ist Treffpunkt für Büchermenschen aus Buchhandlungen und Verlagen, Autoren, Illustratoren, Übersetzer, Dienstleister, Startupper und Buchblogger. Mit Jan-Uwe Fitz und seinem JourFitz, einem bundesweit gerade bei Twitterern und Bloggern beliebten Episoden-Lesungs-Event, bietet der Twittwoch zusätzlichen Anreiz.“

Die Sieger vom Deutschen Cartoonpreis 2012 werden im Rahmen einer Preisverleihung am 12. Oktober um 14 Uhr in der Halle 3.0 geehrt. Und bitte dieses Jahr nicht schon wieder mittags anfangen, das Comic-Zentrum abbauen, ich zahle nämlich auch am letzten Tag vollen Eintritt. Danke.

Auch in diesem Jahr wird zu Beginn der Messe der Deutsche Buchpreis verliehen. Dessen Ziel es ist, über Ländergrenzen hinaus Aufmerksamkeit für deutschsprachige Autoren zu schaffen. Hier geht’s zur Longlist 2012.

Ehrengast der diesjährigen Veranstaltung in Frankfurt ist übrigens Neuseeland.

Die Buchmesse im Web:

BlogTwitterFacebookseite Frankfurter BuchmesseFacebookseite für den Ehrengast

Nachtrag (12.9.12): Heute erschienen: Die Shortlist 2012

6 Kommentare zu “Erste Facts zur Buchmesse in Frankfurt (10. bis 14. Okt. 2012)

  1. Danke. Das ist imho der erste Artikel zur Buchmesse, der auch unsere Social Media Accounts erwähnt und richtig verlinkt. Werde ich morgen früh mal über eben dieses Kanäle verbreiten. Wer über die Buchmesse bloggen will kann sich hier akkreditieren und hat danach freien Eintritt und Zugang zum Presse-Zentrum http://www.buchmesse.de/de/fbm/anmeldung/presseausweis/index.html

  2. […] für November vorgesehenen Buch, welches dann jetzt doch eher veröffentlicht wird- eine anstehende Buchmesse dürfte diesbezüglich bestimmt auch nicht von Nachteil sein. So empfinde ich es zumindest, denn ab […]

  3. […] kritische Gedanken bietet und somit einige interessante Alternativen zur parallel stattfindenden Frankfurter Buchmesse und ihren offizielle(re)n Events drumherum anbietet. Themen sind […]

  4. […] Erinnerung: Die Frankfurter Buchmesse findet vom 10. bis 14. Oktober statt. Einen ersten Ausblick (inkl. Blaues Sofa, Longlist, Shortlist, Cartoonpreis, etc) dazu gab es hier bereits vor knapp drei […]

Kommentare sind geschlossen.