DJ-Set von Ellen Allien im Space Place (Mai 2001)

Das Tanzhaus West existiert seit 2003, befindet sich auf dem Milchsackgelände im Gutleutviertel und ging aus dem 1997 an selber Stelle gegründeten Clubs Space Place hervor. Aus dieser Ära stammt auch der folgende Mitschnitt, ein DJ-Set von Ellen Allien. Besonders angetan hat es mir, damals wie auch heute, der Part nach 30 Minuten Spielzeit, wenn nacheinander Songs wie Swayzak – „State Of Grace“, Miss Kittin & The Hacker – „1982″, Ellen Allien – „Stadtkind“, Clemens Neufeld – „Bye Bye Berlin“ und Tok Tok vs. Soffy O – „Missy Queen’s Gonna Die“ gespielt werden. Einiges von dem spielte sie übrigens nur wenige Monate später auch bei der Female Pressure Night im U60311 – nach einem Mitschnitt dieser Nacht hatte ich eigentlich gesucht -, wo neben ihr auch noch Miss Kittin, Electric Indigo und Acid Maria auflegten.

1 Kommentar zu “DJ-Set von Ellen Allien im Space Place (Mai 2001)

  1. Danke dafür. Habe zuletzt auch ihre Balkonkonzerte bei YT sehr genossen.

Kommentare sind geschlossen.