Skip to main content

Den „FKK Beach Club F35“ in der Franziusstraße 35 gibt es nicht mehr, dafür die Strandbar „Blaues Wasser“. Doch nicht nur Name, Betreiber und dargebotenes Programm sind neu, auch äußerlich hat sich einiges geändert. Das kleine Gebäude wurde nicht nur mit einer neuen Farbe bemalt, sondern an zwei Seiten mit Motiven versehen, die thematisch auch den Namen der neuen Location aufgreifen. Zu sehen sind ein stürmischen Seegang vom Bad Breath Kollektiv und Wale von Justus Becker a.k.a. Cor, die entspannt vor der Küste Frankfurts entlang schwimmen.

Blaues Wasser in Frankfurt

Blaues Wasser in Frankfurt

Blaues Wasser in Frankfurt

Blaues Wasser in Frankfurt

• Blaues Wasser im Internet: WebsiteFacebook

Streetart von Case Ma'Claim in Offenbach

Mural von Case Ma‘ Claim im Odenwaldring in Offenbach

Das neue Mural von Case Ma'Claim in Offenbach zeigt zwei Frauen, wobei die eine der anderen etwas in Ohr zu flüstern scheint. Auch gut passen würde das Motiv zur Verkehrssituation…
Phönix aus der Asche im Spielplatz Schäfergarten in Offenbach

Wie Phönix aus der Asche

Während in Frankfurt der Phönix in Mosaik-Form aus der Asche steigt, tut er Selbiges in Offenbach als gesprühtes Mural-Art-Werk am Spielplatz Schäfergarten. Dieser liegt im Senefelder Quartier, u. a. „Heimat…
Urban Art Frankfurt

Urban Art Frankfurt – März 2024

Die Reihe „Urban Art Frankfurt“ diesmal mit zwanzig Fotos aus acht Stadtteilen. Zu sehen sind bemalte und/oder beschriebene Hausfassaden, Garagentüren, Rollläden, Stromkästen, Wände, Züge u. v. m.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner