Umbau des City Centers in Offenbach

Der Marktplatz in Offenbach verändert sein Gesicht. Neben den Arbeiten am ehemaligen Toys’R’Us-Gebäude hat nun auch der Umbau am schräg gegenüberliegenden City Center begonnen.

Von Seiten der Stadt Offenbach spricht man von einer Aufwertung dieses Gebäudes, einer wesentlichen Verbesserung der städtebaulichen Situation und einer für die Innenstadt wichtigen Entwicklung. Ist das so? Glaub sowas Ähnliches hat man schon gehört, als 2009 das KOMM-Einkaufszentrum eröffnet wurde. Auf eine damit einhergehende Belebung/Stärkung der Innenstadt (speziell: Frankfurter Straße) wartet man jedenfalls noch heute. Und wenn ich einen Blick auf die 3D-Visualisierung werfe, dann sehe ich lediglich einen langweiligen Platz vor einem noch langweiligeren Gebäude, wie er genau so auch irgendwo in Frankfurt am Main stehen könnte, wo man auch nicht so wirklich Plätze kann. Meine Meinung. Beton hin oder her, vorher war die Kreuzung mit ihrem riesigem Hochplateau eine Marke.

Abbrucharbeiten beim City-Center am Marktplatz in Offenbach

Abbrucharbeiten beim City-Center am Marktplatz in Offenbach

Abbrucharbeiten beim City-Center am Marktplatz in Offenbach

Abbrucharbeiten beim City-Center am Marktplatz in Offenbach

Abbrucharbeiten beim City-Center am Marktplatz in Offenbach

Abbrucharbeiten beim City-Center am Marktplatz in Offenbach

Abbrucharbeiten beim City-Center am Marktplatz in Offenbach

Abbrucharbeiten beim City-Center am Marktplatz in Offenbach

Abbrucharbeiten beim City-Center am Marktplatz in Offenbach

0 Kommentare zu “Umbau des City Centers in Offenbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.