Skip to main content

Die diesjährige Luminale gehört schon seit April der Vergangenheit an und auch ich hatte hier im Blog einige Szenen dazu aus Frankfurt und Offenbach festgehalten. Ich war ja dieses Jahr bemüht, mal etwas mehr von dieser Veranstaltung mitzubekommen als die Jahre zuvor, aber ich vermute mal, daß keiner so viel Zeit und Muse investiert und so viele Orte gesehen hat wie der werte Herr Schmidt, der heute seinen in bester #timelapseffm-Tradition gehaltenem Zusammenschnitt der Öffentlichkeit zugänglich gemacht hat und ab sofort online zu sehen ist.

Sehr schön, nochmals die eine oder andere selbst aufgesuchte Installation zu sehen, wie auch die, zu denen ich es nicht geschafft hatte. Der Clip ruft mir in Erinnerung, daß das schon ein recht gelungener Event war mit wirklich sehenswerten Projekten und einigen schönen Momenten an diesen Abenden. Enjoy :)

Skateboarding in Frankfurt: STAB CITY

Stab City

Ich habe zwar schon oft die Skater am Willy-Brandt-Platz gesehen gesehen, aber bisher noch niemanden davon auf der Euro-Skulptur, so wie es in diesem Video zu sehen ist.
Kirschblüte am Frankfurter Mainufer

Stadtbilder Frankfurt – März 2024

Wenn die Zeit von Magnolien und Kirschblüten gekommen ist, kann sich sogar Frankfurt für zwei, drei Wochen sehen lassen und im Internet gibt es fast mehr Fotos davon als von…
Altes FAZ-Gebäude wird abgerissen

Bauarbeiten auf dem alten FAZ-Areal (März 2024)

Die Bauarbeiten auf dem ehemaligen FAZ-Areal haben sich mittlerweile von der Günderrodestraße und Hellerhofstraße in Richtung Gutenbergstraße und Mainzer Landstraße verlagert. Aktuell erfolgen Abbrucharbeiten am Gebäude ...
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner