Sounds of Frankfurt – April 2021

Die sechs Songs von Musikschaffenden mit Frankfurt-Bezug (Geburtsort, Wohnort, Labelsitz etc.) in diesem Beitrag bewegen sich musikalisch zwischen Contemporary R&B, Rap und Soul und wurden von Oktober 2020 bis April 2021 veröffentlicht. Unter den Künstlerinnen und Künstlern befinden sich neben dem Deutschrap-Urgestein Moses Pelham auch die Newcomerinnen Rina und Liz. Zu letzterer habe ich keinen Song, sondern ein Video von PULS Musik verwendet, in dem ihre Musik kurz analysiert wird und somit gleich mehrere Songpassagen zu hören sind.

LIZ: So packt sie Deutschrap an den Eiern || PULS Musikanalyse

Rina – „Déjà-Vu“

Moses Pelham – „Lappen wie du“

Shelly Phillips – „Gar nicht so leicht“

Bosca – „Crime Time“

Rola feat. Manuellsen – „Ich mach alles“

0 Kommentare zu “Sounds of Frankfurt – April 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.