Skip to main content

Die neueste Veröffentlichung des Musiklabels Live at Robert Johnson stammt von der Südkoreanerin Shubostar und ist mit „Dolphin Dream“ nach einem der insgesamt vier Tracks auf ihrer E.P. benannt, welche digital (Download, Streaming), aber leider nicht als Schallplatte erhältlich ist. Bei allen Tracks handelt es sich um die seit einigen Jahren angesagte Musik mit Anleihen aus dem frühen 1980er-Jahre-Discosound, bei meinem Favorit „Éternité“ (feat. Alexandra Yvon) gibt’s obendrein auch noch französische Vocals.

Shubostar produziert nicht nur Musik, sondern ist auch als DJ tätig , betreibt zusammen mit dem südkoreanischen Künstler Daryung Kim das Musiklabel uju Records in Mexiko City und hat auch schon ein beim Label Riotvan erschienenen Track von Panthera Krause geremixt.

Shubostar feat. Alexandra Yvon- „Éternité“

Shubostar – „Dolphin Dream“

Wenn ich schon dabei bin: Beim Ende März erfolgten Live-at-Robert-Johnson-Takeover des Münchener Online-Senders Radio 8000 hat sie eine Stunde lang aufgelegt und das Set ist nun auch online verfügbar.

Live at Robert Johnson x Radio80000 – Shubostar

Anthony Rother - Hybrid Electro Set beim FUSE Club in Brüssel 2023

Hybrid-Electro-Set von Anthony Rother

Nun habe ich beim FAZEmag, das kürzlich über ein Comeback des Clubs U60311 spekulierte, gesehen, dass ein Mix von ihm veröffentlicht wurde: „Anthony Rother – FAZEmag In The Mix 143“…
DJ Kicks - Kemistry & Storm

Heute vor 25 Jahren erschienen: DJ Kicks – Kemistry & Storm

Heute vor 25 Jahren wurde auf dem Label „Studio K7“ eine besondere Scheibe veröffentlicht: die „DJ-Kicks“ von Kemistry & Storm. Die beiden weiblichen DJs lieferten einen Mix ab, der bei…
Joe Davies - Shields in full sunlight (Cover Art von Stefan Marx)

Joe Davies – Shields In Full Sunlight (Smallville Records)

Ich bin neulich auf das Album „Shields In Full Sunlight“ von Joe Davies, der sich bisher vor allem als DJ Assam einen Namen gemacht hat, aufmerksam geworden, vor allem weil…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner