Skip to main content

Drei Videoclips zu Songs, die in den letzten Monaten wurden und bei denen auch an unterschiedlichen Plätzen entlang des Mains geflimt wurde.

KAISERLEI
Erst die Tage hat Bobby Mohr mit Let me talk to you einen neuen Track samt Clip online gestellt, nun folgte Egoist mit Drehort Kaiserlei an der gleichnamigen Brücke.

FRIEDENSBRÜCKE
Das Shoo Tang Clan-Video wurde gedreht, als noch die Werke des JWMN-Festivals die Pfeiler der Friedensbrücke schmückten. Noch weiter davor, nämlich bereits im Januar erschien in der Frankfurter Rundschau mit Königin im freien Stil ein lesenswerter Artikel über die Unternehmerin aus Höchst, die heute zwischen Musik, Gesang, Tanz, Kunst und Entertainment noch die Zeit findet, ehrenamtlich im Mädchenkulturzentrum Mafalda zu arbeiten.

OSTHAFEN
Last but not least ein Track der auf Wu-Tang Clan’s Tearz basiert und am Osthafen der Stadt gedreht wurde. Der umtriebige Kerl ist Nabaly und beim Braver Bub-Blog gibt es weitere Clips mit seiner Beteiligung zu sehen.

Anthony Rother - „Mad world“

Anthony Rother – „Mad World“

Das dem Architekturstil des Brutalismus zugeordnete Rathaus Offenbach diente als Kulisse für das Musikvideo zum Song „Mad World“ von Anthony Rother.
Vinyl Shopping in Frankfurt - Februar und März 2024

Vinyl-Shopping – Februar + März 2024

Ich habe wieder Schallplatten gekauft. Die Auswahl fiel auf Musik von 1982 bis 1991: Pop der Bands Ideal mit Sängerin Annette Humpe und Nena, Rap von L. L. Cool J,…
Anthony Rother zu Gast bei der radio-eins-Sendung „Elektro Beats“

Elektro-Beats-Podcast mit Anthony Rother

Olaf Zimmermann begrüßt in der 1289. Folge der radio-eins-Sendung „Elektro Beats“ den Offenbacher Elektro-Musiker und Produzenten Anthony Rother als Studiogast und sprach mit ihm über sein neues Album „Robo Pop“.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner