Blog, Urban Art

Mural-Doppelpack von Thomas Stolz

Nach dem Carl-Friedrich-Gauß-Mural im Nordend (2015) und der Fassadengestaltung eines Wohnhochhauses mit Gerhart Hauptmann in Niederursel (2018), hat Thomas Stolz kürzlich ein weiteres Mal großformatige Figuren in Frankfurt am Main gemalt.

Im Gegensatz zu den eingangs erwähnten älteren Herren, zeigt seine neueste Arbeit fotorealistische Umsetzungen von Jungen und Mädchen. Die in dem für ihn typischen Stil gehaltenen Motive befinden sich an zwei Häusern in der Siedlung Birsteiner Straße in Fechenheim, zwischen Bolzplatz und Kinderspielplatz. Weitere Giebelbemalungen an Ort und Stelle werden 2020 folgen.

Wandkunst von Thomas Stolz in Frankfurt Stolz

Hausfassade mit Kunst in Frankfurt Fechenheim von Thomas Stolz

Streetart von Thomas Stolz in Frankfurt Fechenheim

Streetart mit Kinder-Motive in der Birsteiner Straße

Wandbild mit Kindern in der Birsteiner Straße in Frankfurt

Mural mit großformatigen Kinder-Motiven in der Birsteiner Straße