Skip to main content

Ich weiß gar nicht was für ein Laden das früher in der Eichwaldstraße in Bornheim war, wo ich als Kind mit anderen Kindern ein mal in der Woche zu einer bestimmten Uhrzeit hinging und über einen Hinterhof-Zugang irgendwo hinkam, wo unzählige Konsolen aufgebaut waren und man Spiele wie ZaxxonVectrex, Smurf oder Wonderboy zocken konnte.

Auf jeden Fall verlor sich danach die Begeisterung für ein solches Entertainment, auch wenn irgendwelche Commodore-, NES- oder sonstige Konsolen immer bei irgendwelchen Freunden anzutreffen waren. Selbst ließ mich nur noch zu einem zweijährigen Intermezzo mit der allerersten Sony Playstation und kurzzeitig noch mit der Sega-Dreamcast hinreißen. Anyway, um aktuell die Sticker mit Figuren aus dem Super Mario-Universum in Frankfurt reichen die bescheidenen Erfahrungen…

   ________________________________________________________________

Alle Fotos CC-BY-NC-ND 3.0 by stadtkindFFM
Frankfurt Friedensbrücke: Wreck yourself before you check yourself

Lettering Session an der Friedensbrücke

Treffen sich Tattoo- und Graffiiti-Künstler aus Deutschland, Italien, Mexiko, Russland und den USA zu einer Lettering Session an der Frankfurter Friedensbrücke: „Wreck yourself before you check yourself“ von ...
Hera von Herakut: Rooftop mit Kind und Oktopus in Frankfurt

Rooftop-Bild von Hera in Frankfurt: It’s with the heart, not the hand

Hera von Herakuts Bild zeigt das Gesicht eines Kindes, dazu zwei unterschiedlich große Kraken und einen für ihre Arbeiten typischen Spruch, in diesem Fall: „My friend with 8 arms teaches…
Urban Art Frankfurt

Urban Art Frankfurt – April 2024

Der neueste Beitrag aus der Reihe Urban Art Frankfurt hat u. a. Delfine, Geister, Tauben und Turner sowie deutsche und englische Texte im Angebot. Meditate on that!
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner