Skip to main content

Am Donnerstag, 13. September 2018, spielt Maike Rosa Vogel ein Konzert in Frankfurt. Schauplatz hierfür ist das Lokal im Mousonturm.

Geboren wurde die Singer-Songwriterin 1978 in Frankfurt am Main. Sie wuchs in einem linken Haushalt in Frankfurt auf und ihren zweiten Vornamen verdankt sie Rosa Luxemburg. Heute lebt sie in Berlin.

In der Zeit von 2010 bis 2015 galt sie als ein Star der deutschsprachigen Indie- und Liedermacher-Szene, sogar Sven Regener (Element Of Crime) produzierte zwei ihrer fünf Alben. Das letzte Werk hat sie komplett selbst komponiert und erschien erst vor wenigen Tagen. Es trägt den Titel „Alles was ich will“ und der Promo-Text verspricht Songs „wie ein übermütiger, aber demütiger Ritt durch die Verwüstung der neoliberalen Gegenwart“.

„Unser Geld ist wichtiger als ihr“

„In Deutschland nehmen Menschen Mieten von den anderen Menschen, die nicht die Sorge haben sich zu überlegen, wie sie ihr Erbe investieren […] Menschen sitzen auf Milliarden, tun nichts außer als zu planen, wie aus einem Haufen von Milliarden noch ein zweiter werden kann…“

Aus dem neuen Album: „Du bist so schön“

Anthony Rother - „Mad world“

Anthony Rother – „Mad World“

Das dem Architekturstil des Brutalismus zugeordnete Rathaus Offenbach diente als Kulisse für das Musikvideo zum Song „Mad World“ von Anthony Rother.
Vinyl Shopping in Frankfurt - Februar und März 2024

Vinyl-Shopping – Februar + März 2024

Ich habe wieder Schallplatten gekauft. Die Auswahl fiel auf Musik von 1982 bis 1991: Pop der Bands Ideal mit Sängerin Annette Humpe und Nena, Rap von L. L. Cool J,…
Anthony Rother zu Gast bei der radio-eins-Sendung „Elektro Beats“

Elektro-Beats-Podcast mit Anthony Rother

Olaf Zimmermann begrüßt in der 1289. Folge der radio-eins-Sendung „Elektro Beats“ den Offenbacher Elektro-Musiker und Produzenten Anthony Rother als Studiogast und sprach mit ihm über sein neues Album „Robo Pop“.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner