Skip to main content

Sie fungieren als Zwischenlager für die Post, können aber auch Steuerungseinheiten von Ampeln und öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Steuerungselemente von Fernseh-, Internet- und Telefonleitungen enthalten. Die Rede ist von den grauen Kästen, die überall in der Stadt zu sehen sind. Von diesem grau ist in der Regel nicht mehr viel übrig, denn je nach Standort sind sie nicht nur eine beliebte Fläche für gerahmte Werbeplakate, sondern auch für Aufkleber, Tags und Graffiti. Um die mit Graffiti soll es an dieser Stelle gehen, und zwar in Form von 11 Fotos, die zwischen 2017 und 2020 in Frankfurt am Main aufgenommen wurden.

Grauer Kasten mit Graffiti

Grauer Kasten mit Graffiti

Grauer Kasten mit Graffiti

Grauer Kasten mit Graffiti

Grauer Kasten mit Graffiti

Grauer Kasten mit Graffiti

Grauer Kasten mit Graffiti

Grauer Kasten mit Graffiti

Grauer Kasten mit Graffiti

Grauer Kasten mit Graffiti

Grauer Kasten mit Graffiti

Fotos von der One-Year-Montana-Store-Frankfurt-Jam am Ratswegkreisel

One Year Montana Store Frankfurt: Jam am Ratswegkreisel (3)

Der Montana Store in Frankfurt feierte kürzlich seinen ersten Geburtstag mit einer Jam an der Hall of Fame am Ratswegkreisel. Zwei Posts mit Fotos davon habe ich bereits hier im…
Konsti Live Art Aktion

Mit Street Art gegen „Unorte“ – Konsti Live Art

Wenn Stadtmarketing und Urban Art gemeinsame Sache machen, sind Meldungen mit Wörtern wir „Unort“ und „Aufwertung“ eine vorhersehbare Begleiterscheinung, die zudem von der Lokalpresse gerne genauso weiterkommuniziert wird. Bei „Unorten“…
Urban Art Frankfurt

Urban Art Frankfurt – Mai 2024

Banksy beim Abitur, ein Dachüberstand mit einem Schriftbild von Stefan Marx, ein Nintendo-Feuerblumen-Rooftop, ein Iro-Plattencover, ein Joker-Stencil und viele andere Motive sind Teil der Mai-Ausgabe der Reihe „Urban Art Frankfurt“.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner