Graffiti-Talk bei FluxFM

Bereits im Juli waren Emmett E, Macher des Edestein Graffiti-Magazins, und Carsten vom Graffiti-Archiv zu Gast bei Flux FM. Gesprochen wurde u.a. über das Edelstein Magazin, welches sich – offenbar szeneuntypisch – mit dem Medium Wand auseinandersetzt, also keine Züge abfeiert, und die Vereinnahmung von Graffiti durch die Werbeindustrie, besonders in Form von Murals zu bestimten Events, z.B. Albumreleases von Rappern [lol, was!?], in Berlin.

Direktlink

[adsense1]