Blog Sport

Fußball-Europameisterinnen 2013 in Frankfurt empfangen

Mit Frauenfußball habe ich nicht viel am Hut, Berührungspunkte gibt es i.d.R. allenfalls bei Fernsehübertragungen zum Saisonende des Ligabetriebs und den Welt- und Europameisterschaften. So auch in diesem Jahr, auch wenn ich anmerken muss, dass die diesjährige EM fußballerisch doch ein recht schwaches Niveau offenbarte. Da gab es in der Vergangenheit schon bessere Turniere, aber die letzte EM der Männer war auch nicht wirklich prickelnd. Egal, die deutsche Frauenfußballnationalmannschaft hat zum sechsten Mal in Folge und zum achten Mal insgesamt den EM-Titel gewonnen und wurde heute am Römer im Frankfurt empfangen.

Ein kurioser Mix aus Fähnchenschwenkern (98% = ein Motiv) und Klatschpappen-Hoschis versammelte sich auf dem Römerberg und man konnte die Uhr danach stellen, wann Musik der Toten Hosen über die Lautsprecher ertönen würden. An Tagen wie diesen… hoffe ich, bei allen Verfehlungen und Peinlichkeiten die manch eine Fangruppierung beim Fußball der Männer generiert, dass solche Eventies niemals die Stadien komplett einnehmen werden. Doch das nur am Rande. Anbei einige Fotos vom Geschehen.

empfang-europameisterinnen-2

empfang-europameisterinnen-3

empfang-europameisterinnen-1

empfang-europameisterinnen-4

[adsense1]